In Diesem Artikel:

Der Schedule K-1, auch als Formular 1041 bezeichnet, wird verwendet, um den Anteil des Begünstigten an den laufenden Einnahmen, Gutschriften, Abzügen und anderen Posten zu melden. Jeder auf dem K-1 gemeldete Posten muss bei Abschluss der persönlichen Steuererklärung zum Jahresende auf dem 1040-Formular angegeben werden. Es gibt acht Elemente im K-1-Formular, die direkt im 1040-Formular eingegeben werden. Andere Einträge werden in den entsprechenden Zeitplänen oder Formularen eingetragen.

So melden Sie eine K-1-Anweisung in einem 1040-Formular: melden

Melden einer K-1-Anweisung in einem 1040-Formular.

Schritt

Geben Sie auf der Zeile K-1 Zeile 1 in Zeile 8a des Formulars 1040 alle Zinserträge ein. Die ordentlichen Dividenden in Zeile 2a des Formulars werden in Zeile 9a des Formulars 1040 eingegeben. Die Beträge in Zeile 2b des Formulars K-1 werden in Zeile 9b von 1040 eingegeben.

Schritt

Geben Sie die Beträge in Zeile 11d - Nettobetriebssteuer - in Zeile 21 des Formulars 1040 ein.

Schritt

Geben Sie die Beträge in Zeile 13a - Guthaben für geschätzte Steuern - in K-1 in Zeile 63 in 1040 und in Zeile 13b - Guthaben für Reservenabzug - in Zeile 62 in Formular 1040 ein.

Schritt

Geben Sie die in Zeile 14a (steuerbefreite Zinsen) gezahlten Beträge für K-1 in Zeile 8b des Formulars 1040 ein. Alle Beträge, die in Zeile 14b (ausländische Steuern) des K-1 getätigt werden, werden in Zeile 47 des Formulars 1040 oder in Schedule A, Zeile 8 eingegeben, wenn Sie die Abzüge auflisten.


Video: SCP-914 The Clockworks | safe class | transfiguration / sapient / clockwork scp