In Diesem Artikel:

Ihre Sozialversicherungsnummer ist eine wichtige Information, wenn Sie versuchen, eine 1099 abzurufen. Der IRS fordert Sie auf, Ihre Sozialversicherungsnummer anzugeben, wenn Sie eine 1099 abrufen, und Ihr Arbeitgeber kann diese auch anfordern. Der Erhalt eines Transkripts Ihrer 1099 kann bis zu zwei Wochen dauern. Das Abrufen einer tatsächlichen Kopie Ihres 1099 kann bis zu 60 Tage dauern. Der IRS verfügt über ein zentrales Verfahren, um ein zuvor eingereichtes Steuerdokument zu erhalten.

So rufen Sie eine 1099 mit einer Sozialversicherungsnummer ab: eine

Sie können alte 1099 mit Ihrer Sozialversicherungsnummer vom IRS abrufen.

Schritt

Wenden Sie sich an den Arbeitgeber, der Ihnen ursprünglich die 1099 ausgestellt hat, und bitten Sie ihn, eine Kopie zu senden. Der IRS empfiehlt, dies zuerst zu tun, da dies wahrscheinlich schneller ist als der IRS.

Schritt

Entscheiden Sie, ob Sie eine Kopie Ihrer aktuellen 1099 oder eine Abschrift Ihrer 1099 von der IRS erhalten möchten. Ein Transkript ist ein Ausdruck der Informationen in Ihrer Steuererklärung und kann laut IRS oft Ihre tatsächliche 1099 ersetzen.

Schritt

Füllen Sie das Formular 4506 (Antrag auf Kopie der Steuererklärung) oder das Formular 4506-T (Antrag auf Abschrift der Steuererklärung) aus. Schreiben Sie in Ihre Sozialversicherungsnummer und andere biografische Informationen. Wenn Sie ein Transkript Ihrer 1099 abrufen, vergewissern Sie sich, dass Sie das in Frage 6 angeforderte Formular angeben. Die Transkriptionen für die Steuererklärung sind kostenlos, während jede Kopie Ihrer Steuererklärung $ 57 kostet.

Schritt

Schicken Sie Ihr Formular (4506 oder 4506-T) an die richtige IRS-Geschäftsstelle, die auf der zweiten Seite des Formulars angegeben ist.


Video: