In Diesem Artikel:

Eine zentrale Klimaanlage ist energieeffizient und spart mehr Geld bei der Stromrechnung als einzelne Klimaanlagen am Fenster oder in der Wand eines jeden Zimmers, so das US-Energieministerium. Durch die ordnungsgemäße Wartung der zentralen Klimaanlage und die Programmierung des Thermostats können auch Einsparungen bei der Stromrechnung erzielt werden. Stellen Sie sicher, dass Ihre zentrale Klimaanlage mit bestimmten Wartungstechniken effizient arbeitet, und holen Sie einen HLK-Fachmann für geeignete Reparaturen und Installationen ein.

So sparen Sie Strom an zentralen AC-Einheiten: Strom

Die richtige Wartung der zentralen Klimageräte hilft bei der Energieeffizienz.

Schritt

Entfernen Sie den Luftfilter und saugen Sie monatlich Schmutz und Staub ab. Saubere Luftfilter sorgen dafür, dass Ihre zentrale Klimaanlage effizienter arbeitet.

Schritt

Beauftragen Sie einen HLK-Fachmann (Heizung, Lüftung und Klimaanlage), um nach Leckagen zu suchen und Probleme zu beheben. Durch Lecks an den Luftkanälen oder durch Abschälen der Isolation wird Energie verschwendet und es kann zu einem Temperaturunterschied zwischen den Räumen kommen.

Schritt

Beauftragen Sie einen Fachmann mit einem Zonensystem. Mit einem Zoning-System können Sie die zentrale Klimaanlage auf eine bestimmte Etage und in bestimmte Räume steuern. Dadurch wird die Energieverschwendung für nicht belegte Kühlbereiche beseitigt.

Schritt

Programmieren Sie den Thermostat auf eine höhere Temperatur und verwenden Sie einen Deckenventilator oder einen normalen Lüfter, um die Luftzirkulation zu unterstützen. Nach Angaben der California Energy Commission können Sie bei jedem erhöhten Grad von 72 Grad Fahrenheit ein bis drei Prozent Energiekosten einsparen. Im Allgemeinen sind 78 Grad Fahrenheit für durchschnittliche Personen angenehm.


Video: iPhone 4S Akkuproblem LÖSEN!