In Diesem Artikel:

Sie können Ihr Haus selbst ohne Grundstücksmakler verkaufen, aber dies würde Ihnen etwas mehr Arbeit bringen. Zum Beispiel müssen Sie ein wenig recherchieren und reparieren, dann planen und warten Sie auf einen Käufer, aber wenn Sie Zeit und Entschlossenheit haben, können Sie Geld sparen.

Schritt

Bereiten Sie Ihr Haus zum Verkauf vor. Reinigen Sie das Durcheinander, organisieren Sie Kleiderschränke, frische Farbe, reparieren Sie kleine Probleme und reinigen Sie das Haus gründlich. Wenn Sie denken, dass es fertig ist, rufen Sie einen Freund an, der ehrlich zu Ihnen ist, und lassen Sie ihn mit neuen Augen durchgehen. Er wird unweigerlich ein paar weitere Vorschläge für Sie haben, die von unschätzbarem Wert sind, wenn Sie versuchen, Ihr Eigenheim zu verkaufen.

Schritt

Erforschen Sie, was Ihr Zuhause wert ist. Sie können über Ihre Zeitung und viele Online-Quellen auf lokale Werte zugreifen. Zillow ist eine der prominentesten Websites, in denen die Werte des Heimstadions aufgeführt sind.

Schritt

Bereiten Sie ein Listing-Blatt vor. Verwenden Sie Bilder von zu Hause und eine einfache, leicht lesbare Liste mit Highlights. Wenn Sie keinen Farbdrucker haben, bringen Sie die Datei zu einem lokalen Drucker und bitten Sie sie, die Datei für Sie auszudrucken. Wenn Sie Hilfe bei der Formatierung benötigen, sollten Sie andere Angebote von Realtors-Websites in Betracht ziehen, um zu sehen, was Sie einschließen möchten, und nicht, was Sie vom Blatt weglassen möchten.

Schritt

Werben. Sie müssen ein Schild für die Werft kaufen, das in Baumärkten erhältlich ist. Drucken Sie Ihre Nummer groß und deutlich aus. Listen Sie Ihr Zuhause in der Lokalzeitung auf. Stellen Sie sicher, dass Sie die besten Funktionen hervorheben und Ihre Kontaktinformationen angeben. Listen Sie auch Ihr Haus auf Craigslist auf. Es ist kostenlos und erhält viel Verkehr.

Schritt

Verbreite das Wort. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Kollegen und Nachbarn mitteilen, dass Sie versuchen, Ihr Haus zu verkaufen, und zögern Sie nicht zu fragen, ob sie jemanden kennen, der interessiert ist. Sie können sogar eine Kopie Ihres Listenblatts per E-Mail an jeden Adressbuch senden. Wenn Sie Ihr Haus selbst verkaufen, müssen Sie sorgfältig alle verfügbaren Mittel einsetzen, um die Anzahl potenzieller Käufer zu erhöhen, die Ihr Haus sehen.

Schritt

Planen Sie ein Tag der offenen Tür. Fügen Sie diese Informationen in Ihre Angebote ein und fügen Sie dem Schild vor dem Haus Flaggen oder Ballons hinzu, wenn Sie sie hosten. Stellen Sie sicher, dass Sie ein Anmeldeformular für alle haben, denen Sie das Haus zeigen. Es sollte die Namen und Telefonnummern aller Personen sammeln, die Ihr Zuhause sehen. Da Sie Ihr Haus privat verkaufen, müssen Sie die potenziellen Käufer nachverfolgen.

Schritt

Seien Sie auf den Verkauf vorbereitet. Wenn sich jemand für Ihr Haus interessiert und bereit ist, ein Angebot zu unterbreiten, verlieren Sie den Verkauf nicht, weil Sie keine zusätzlichen Ressourcen haben. Halten Sie einen Immobilienvertrag bereit, der ausgefüllt werden kann, sowie Namen für Hypothekenexperten und Immobilienanwälte.


Video: Verkauf einer Immobilie - Steuerliche Fallen!