In Diesem Artikel:

Wenn eine Person Geld online überweisen muss, ist es häufig sinnvoll, eine Debitkarte zu verwenden. Durch die Online-Nutzung Ihrer Debitkarte vermeiden Sie Fahrten zu stationären Standorten, um Geld zu senden. Online-Überweisungsdienste wie Western Union, Paypal und MoneyGram akzeptieren Zahlungen per Debitkarte.

So senden Sie Geld online mit einer Debitkarte: senden

Erfahren Sie, wie Sie mit einer Debitkarte Geld online überweisen

Schritt

Geld über Western Union senden. Dieses Unternehmen akzeptiert Debitkarten, um Geld national oder international zu überweisen. Je nach dem Geldbetrag, den Sie senden möchten, wird für jede Transaktion eine Gebühr erhoben. Melden Sie sich bei westernunion.com an. Wählen Sie Ihr Land und Ihr Bundesland aus. Wählen Sie eine reguläre Geldüberweisung oder eine elektronische Banküberweisung. Klicken Sie auf die Debitkartenoption, um Ihre Transaktionen abzuschließen.

Schritt

Besuchen Sie das Online-Transferportal von Moneygram unter moneygram.com. Wählen Sie "Agent Pick Up", geben Sie den Betrag ein und klicken Sie auf "Erste Schritte". Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um fortzufahren. Sie müssen außerdem Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihr Geburtsdatum, Ihre Telefonnummer und Ihre Sozialversicherungsnummer eingeben. Füllen Sie den Abschnitt Debitkarte aus, um Ihr Konto zu autorisieren und abzuschließen.

Schritt

Geld online über Paypal überweisen. Bestätigen Sie die E-Mail-Adresse des Empfängers, bevor Sie sich bei paypal.com anmelden. Klicken Sie auf der Seite mit der Kontoübersicht auf die Registerkarte "Geld senden". Geben Sie den Geldbetrag ein und wählen Sie die Option Debitkarte. Nachdem Ihre Debitkarte autorisiert und ausgefüllt wurde, erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail.


Video: Aus BITCOINS wieder BARGELD machen ! WIREX Debitkarte im Test ! Jan Schmeckenbecher (deutsch) 2018