In Diesem Artikel:

Der Internal Revenue Service bietet dem Steuerpflichtigen die Möglichkeit, Zahlungen per Post oder elektronisch zu überweisen. Da verspätete Zahlungen zu Strafen oder Zinsen führen können, sollten Sie die Methode wählen, mit der Sie Ihre Zahlungen rechtzeitig durchführen können. Möglicherweise möchten Sie Ihre Auswahl auch auf die Bequemlichkeit stützen, die die Methode bietet.

So senden Sie Zahlungen an die IRS: können

Durch die üblichen Zahlungsmethoden kann die Steuerzeit weniger stressig sein.

Elektronische Zahlung von Ihrem Bankkonto

So senden Sie Zahlungen an die IRS: Ihre

Online-Zahlungen mit EFTPS können zu jeder Tages- und Nachtzeit getätigt werden.

Melden Sie sich auf der EFTPS-Website für das EFTPS (Electronic Federal Tax Payment System) an. Wählen Sie aus, ob Sie sich einschreiben, um individuelle Steuern oder Unternehmenssteuern zu zahlen. Geben Sie Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre Sozialversicherungsnummer oder die Identifikationsnummer des Bundesarbeitgebers in die entsprechenden Felder ein.

Schritt

Geben Sie Ihre Bankleitzahl und Kontonummer ein und wählen Sie aus, ob es sich um ein Girokonto oder ein Sparkonto handelt.

Schritt

Bestätigen Sie Ihre Angaben und stellen Sie Ihre elektronische Signatur in dem vorgesehenen Block zur Verfügung. Die IRS sendet Ihnen eine PIN und Anweisungen zur Verwendung des EFTPS-Systems.

Schritt

Drucken Sie die letzte Seite für Ihre Unterlagen. Diese enthält Ihre Registrierungsnummer.

Schritt

Rufen Sie 800-555-8778 an, wenn Sie sofort eine Zahlung vornehmen müssen, anstatt auf die Eingabe Ihrer PIN in der Post zu warten. Andernfalls kehren Sie zur EFTPS-Website zurück und melden Sie sich an, um Zahlungen zu veranlassen, sobald Sie Ihre PIN erhalten haben.

Bezahlen Sie mit Kredit- oder Debitkarte

So senden Sie Zahlungen an die IRS: können

Sie können die diesjährigen Steuern mit Ihrer Kreditkarte bezahlen.

Stellen Sie fest, ob Ihre Steuererstellungssoftware oder Ihr Steuerberater diese Option anbietet. Die IRS akzeptiert keine Kreditkartenzahlungen direkt. Sie können daher nur mit einer Kredit- oder Debitkarte über ein Fremdkonto bezahlen.

Schritt

Melden Sie sich bei einer Agentur an, die diesen Service anbietet, z. B. Official Payments Corporation oder Link2Gov Corporation, wenn Ihre Software diese Option nicht bietet oder wenn Sie es bevorzugen, mit einer separaten Agentur zusammenzuarbeiten. Der IRS bietet eine Liste von Drittanbietern mit dem Formular 1040 sowie auf seiner Website.

Schritt

Füllen Sie das erforderliche Formular entweder in Ihrem Softwareprogramm oder auf der Website des Drittanbieters aus. Sie müssen Ihre Sozialversicherungsnummer oder die Identifikationsnummer des Bundesarbeitgebers, Ihre Kreditkartennummer und das Ablaufdatum sowie Ihre Adresse angeben. Sie müssen außerdem den Steuerbetrag, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse eingeben. Wenn Sie möchten, können Sie den Anbieter anrufen und Ihre Informationen über das Telefon mitteilen.

Zahlen Sie per Scheck oder Zahlungsanweisung

So senden Sie Zahlungen an die IRS: können

Vergewissern Sie sich, dass alle erforderlichen Informationen in Ihrem Scheck enthalten sind.

Machen Sie einen Scheck oder eine Zahlungsanweisung an das "US-Finanzministerium".

Schritt

Schreiben Sie das Steuerjahr und das für die Zahlung geltende Formular (z. B. Formular 1040 2012) sowie Ihre Sozialversicherungsnummer auf den Scheck. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Name, Ihre Adresse und Ihre Telefonnummer während des Tages entweder auf dem Scheck ausgedruckt sind.

Schritt

Legen Sie alle Formulare oder Zahlungscoupons bei, die sich auf die Zahlung beziehen.

Schritt

Bringen Sie Porto und Post beim Internal Revenue Service an, der Ihre Retouren verarbeitet. Eine Liste von Adressen ist im IRS-Formularpaket enthalten oder auf der IRS-Website verfügbar.


Video: #107 - Ethereum Handel explodiert, Bitcoin bald.000 und Bitcoin im Alltag