In Diesem Artikel:

Elemente von einem Ort zum anderen zu transportieren, kann schwierig sein, wenn Sie an einem Budget arbeiten. Unabhängig davon, ob Sie ein kleines Geschenk an einen Freund senden oder mehrere Artikel für ein kleines Unternehmen versenden, stellen Sie sicher, dass Sie den bestmöglichen Preis für den Lieferservice erhalten. Selbst kleine Fehler können die Versandkosten für das Versenden eines Portals kosten. Wenn Sie wissen, wie Sie Ihre Artikel für den Versand vorbereiten und sich die Zeit für die Planung im Voraus nehmen, können Sie fast alles sparsam versenden.

Schritt

Geben Sie eine angemessene Zeit für die Lieferung an. Erhalten Sie Artikel per E-Mail, lange bevor der Empfänger sie benötigt, damit Sie nicht für den Versand über Nacht oder den zweiten Tag bezahlen müssen. Ihr Paket kann in wenigen Tagen eintreffen, Sie sparen jedoch ein Paket, wenn Sie keinen bestimmten Liefertermin garantieren müssen.

Schritt

Verwenden Sie leichte Packmittel. Die Versandkosten richten sich nach dem Gewicht. Vermeiden Sie das Hinzufügen von schweren Schutzverpackungen, wenn dies nicht erforderlich ist. Luftpolsterfolie und Luftpolsterbeutel, die meistens aus Luft bestehen, sind viel leichter als Papier oder Stoffpolster.

Schritt

Halten Sie Ihr Paket so klein wie möglich. Der US Postal Service, oder USPS, hat eine separate Preisklasse für Pakete, die größer als 12 Zoll in jeder Dimension sind. Wenn der Gegenstand klein ist, halten Sie die Kiste ebenfalls klein. Andernfalls zahlen Sie für den Versand von leerem Platz.

Schritt

Wiegen Sie Ihr Paket oder die zu verpackenden Artikel. Verwenden Sie das Gewicht, um einen Preis von der USPS oder einer anderen Reederei zu erhalten. Vergleichen Sie den Preis pro Gewicht mit dem Preis für eine USPS-Flatrate. Für schwere Gegenstände ist die Flatrate-Box möglicherweise die günstigste Option.


Video: So arbeitet Amazon: Wir haben den Weg einer Bestellung begleitet