In Diesem Artikel:

"Nur zur Hinterlegung" wird auf der Rückseite eines Schecks ein restriktiver Vermerk angebracht, um eine unbefugte Verwendung zu verhindern. Um einen Scheck auf diese Weise zu bestätigen, schreiben Sie diesen Satz einfach über Ihre Unterschrift in den Endorsement-Bereich auf der Rückseite des Schecks.

0

Ein Scheck in "Cash" ohne Bestätigung ist ein offenes Spiel für Diebe gegen Bargeld.

Einschränkung Vorteile

Wenn Ihnen jemand einen Scheck schreibt, verlangt die Bank normalerweise, dass Sie ihn unterschreiben, um das Geld zu erhalten. Bei der Bezeichnung "Nur zur Einzahlung" kann der auf dem Konto genannte Zahlungsempfänger die Einzahlung nur vornehmen und nicht direkt in Bargeld umtauschen. Selbst Sie als Empfänger können kein Bargeld für den Scheck erhalten, nachdem Sie diese Einschränkung vorgenommen haben.

Zusätzliche Hinweise zur Bestätigung

Die meisten Checks haben auf der Rückseite einen klar gekennzeichneten Endorsement-Platz. Einige Endorsement-Bereiche sind Leerzeichen, während andere Zeilen für Sie zur Verfügung stehen. Je früher Sie "Nur zur Einzahlung" schreiben und unten Ihren Namen unterschreiben, desto eher können Sie sich sicher fühlen, dass der Scheck nicht eingelöst wird, wenn er in die falschen Hände gerät.


Video: Verrechnungsscheck: So wird er bei der DKB eingelöst