In Diesem Artikel:

Sozialversicherungsleistungen sind in der Regel ab dem Alter von 62 Jahren verfügbar. Wenn Sie jedoch bis zum vollen Rentenalter warten, erhalten Sie jeden Monat eine größere Leistungsüberprüfung. Das volle Ruhestandsalter richtet sich nach Ihrem Geburtsjahr und liegt zwischen 65 und 67 Jahren. Nach Angaben der Sozialversicherungsbehörde werden die Altersleistungen um 20 bis 30 Prozent gekürzt, wenn Sie im Alter von 62 Jahren Leistungen beziehen persönlich oder per Telefon, oder Sie können sich auf der Website der Social Security Administration anmelden.

Paar mit Computer

Schritt

Beantragen Sie Leistungen der sozialen Sicherheit, wenn Sie mindestens 61 Jahre und 9 Monate alt sind und möchten, dass Ihre Leistungen im Alter von 62 Jahren beginnen. Sammeln Sie beglaubigte Kopien aller von der Regierung herausgegebenen Papiere. Fotokopien Ihrer W-2s sind akzeptabel. Wenn Sie sich für eine telefonische oder persönliche Bewerbung entscheiden, können Sie die gebührenfreie Telefonnummer der SSA unter der Telefonnummer 800-772-1213 anrufen, um einen Termin zu vereinbaren.

Schritt

Melden Sie sich auf der Website der Social Security Administration (SSA), SocialSecurity.gov, an, wenn Sie sich online bewerben möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche "Apply for Benefits". Sie werden auf eine Seite mit den Datenschutz- und Sicherheitsrichtlinien der SSA geleitet.

Schritt

Beantworten Sie alle Fragen ehrlich und ehrlich. Diese Fragen umfassen Ihren Namen, Ihr Geburtsdatum, Informationen zu Ihrem Wehrdienst, zur Arbeitsgeschichte, zur Familienzusammensetzung und dazu, ob Sie sich für bestimmte Arten von Altersleistungen bei früheren Arbeitgebern qualifizieren.

Schritt

Geben Sie Ihre Bankkontoinformationen an, um jeden Monat eine direkte Einzahlung Ihres Leistungsschecks vorzunehmen. Die SSA sagt, dass eine direkte Einzahlung einen schnelleren Zugriff auf Ihre Vorteile ermöglichen kann.

Schritt

Stellen Sie der Sozialversicherungsbehörde Kopien Ihrer Geburtsurkunde, Sozialversicherungskarte, Entlassungspapiere für militärische Entlastung und Ihres W-2 zur Verfügung. Da Fotokopien der meisten Dokumente nicht akzeptabel sind, können Sie sich dazu entscheiden, diese Dokumente beim örtlichen Sozialversicherungsamt einzureichen, anstatt sie per Post zu senden.


Video: Teste deine Sozialvers.-Nr. ! - Die Strohmannkontoberechnung