In Diesem Artikel:

Es ist nicht nur nie zu früh, um für die College-Ausbildung Ihres Kindes zu sparen, aber kein gespartes Geld ist wirklich zu gering. Im Laufe der Zeit summieren sich diese kleinen Beiträge. Einige Eltern warten nicht einmal, bis ihr Kind geboren ist, und finanzieren ein College, wenn ihr Nachwuchs noch in utero ist. Es ist wichtig, die richtigen Anlageinstrumente zu finden, um die Finanzierung durch das College zu erhalten. Konsistente Beiträge sind der Schlüssel zum erfolgreichen Sparen für das College.

Junge, der Geld in Sparschwein einsetzt

Junge, der Geld in ein Sparschwein steckt.

Fertig machen

Ihr Kind muss eine Sozialversicherungsnummer haben, bevor Sie ein Konto eröffnen können. Sie können zwar eine Sozialversicherungskarte beantragen, während Mutter und Baby noch im Krankenhaus sind, aber Sie können vor der Geburt eines Babys ein College-Konto eröffnen, indem Sie das Konto in Ihrem eigenen Namen eröffnen und auf den Namen Ihres Kindes übertragen Welt. Sie können auch ein Online-Konto bei GradSave eröffnen, mit dem Freunde und Familie anstelle oder zusätzlich zu Babygeschenken Bildungsgelder spenden können.

529 Pläne

Formal als "qualifizierte Studienpläne" bezeichnet, werden 529 Pläne für die Genehmigung ihrer Sektion unter dem Internal Revenue-Code genannt. Die Einnahmen auf diesen Konten werden nicht besteuert, solange die Mittel für Bildungskosten verwendet werden. Viele Staaten bieten diese Pläne an, und Sie müssen nicht in einem bestimmten Staat ansässig sein, um ein Konto zu eröffnen. Der Betrag, den Sie jährlich investieren können, variiert je nach Plan. In einigen Plänen ist jedoch ein Beitrag von mehr als 200.000 USD möglich. 529 Pläne werden normalerweise in Investmentfonds investiert. Die Gebühren variieren je nach Plan. Sie können 529 Konten direkt vom Plansponsor oder über Ihren Börsenmakler eröffnen.

US-Sparanleihen

Einfache Vanille US-Sparanleihen sind seit Generationen ein Grundpfeiler der College-Ersparnisse. Sie erzielen zwar keine nennenswerten Erträge - wie bei einigen Aktien- und Investmentfondsanlagen -, aber Sie verlieren auch kein Geld. Wenn Sie in Ihrem Namen ausgegebene Schuldverschreibungen verwenden, um die Bildungskosten Ihres Kindes zu bezahlen, sind die Einkünfte steuerfrei. Für die Steuerbefreiung gelten nur seit 1989 ausgegebene Serien-EE-Anleihen oder Serie-I-Anleihen.

Coverdell Education Sparkonten

Wenn Sie ein Coverdell-Bildungssparkonto eröffnen, sparen Sie steuerfrei für die Ausbildung Ihres Kindes. Obwohl Sie pro Kind mehr als ein Coverdell-Konto eröffnen können, können Sie für jedes dieser Konten insgesamt 2.000 US-Dollar pro Jahr beisteuern. Solange Sie die angepassten Bruttoeinkommensgrenzen einhalten. Bei der Veröffentlichung sind das weniger als 110.000 USD für eine Einzelperson und weniger als 220.000 USD für Paare, die gemeinsam einreichen. Wenn das Geld für Bildungszwecke abgehoben wird, zahlen Sie keine Steuern, es sei denn, die Abhebungen sind höher als die Bildungskosten Ihres Kindes für dieses Jahr.

Investmentfonds

Sie können ein für die Ausbildung Ihres Kindes bestimmtes Investmentfondskonto entweder in Ihrem eigenen Namen oder im Namen Ihres Kindes in einem einheitlichen Geschenk für Minderjährige als Treuhänder eröffnen. Sie zahlen Steuern auf die Erträge der Investmentfonds in Ihrem Namen zu Ihrem Steuersatz. Wenn das Konto als UGMA registriert ist, werden die ersten Einnahmen in Höhe von 1.000 USD nicht besteuert, und die zweiten Einnahmen in Höhe von 1.000 USD werden mit dem 10-Prozent-Satz des Kindes besteuert. Ein Einkommen über 2.000 US-Dollar wird jedoch zu Ihrem Satz besteuert, sofern der Steuersatz des Kindes nicht höher ist.


Video: College Fonds Produktpräsentation