In Diesem Artikel:

Erstmalige Immobilieninvestoren stehen oft vor dem Problem, Angebote zu finden, haben aber nicht das Geld, um das Geschäft abzuschließen. Es kann zwar möglich sein, No-Money-Down-Deals zu finden, aber es ist in der Regel notwendig, etwas Geld zu haben, um einen Deal abzuschließen. Viele Anleger wenden sich dem Großhandel zu, um Bargeld für zukünftige Geschäfte zu generieren. Hier finden Sie einen motivierten Käufer, den Kaufvertrag unter Vertrag, dann einen Käufer und vergeben Sie entweder den Vertrag oder führen Sie einen Doppelabschluss durch. Sie können Ihr eigenes Geschäft gründen, um diese Großhandelsabkommen abzuschließen.

So starten Sie ein Wholesale-Geschäft in Immobilien: eine

Machen Sie Ihren Weg zum echten Monopoly

Schritt

Finden Sie zuerst Großeinkäufer. Das klingt nicht intuitiv, aber Sie müssen zuerst Ihre Käufer / Kunden finden. Rehabbers werden Ihre besten Kunden sein. Einige der besten Orte, um sie zu finden, sind bei Treffen der Immobilieninvestorenvereinigung und bei Zwangsversteigerungen. Holen Sie sich ihre Visitenkarten und fragen Sie sie, welche Arten von Immobilien sie kaufen. Erstellen Sie eine Datenbank mit Käufern.

Schritt

Richten Sie Ihre Geschäftsstruktur ein. Sie sollten mit einem Anwalt in Ihrem Bundesstaat sprechen, der sich mit der Gründung von Wirtschaftsunternehmen befasst. Sie wird Sie beraten, welchen Entitätstyp Sie festlegen sollten. Sie können eine LLC, eine Kommanditgesellschaft oder eine Gesellschaft gründen. Dies sind die häufigsten Unternehmen, die Ihre Haftung begrenzen und Ihnen, dem Unternehmer, steuerliche Vorteile bieten.

Schritt

Finden Sie Vogelhunde. Dies sind Leute, die Ihre Eigenschaften für Sie finden werden. Sie möchten Menschen, die freie und / oder belastete Immobilien finden können. Bieten Sie an, ihnen eine kleine Provision für jeden von Ihnen vermittelten Lead zu zahlen (dh 3 US-Dollar für jedes Mal, wenn Sie Ihnen die Adresse und die Fotos einer in Frage kommenden Immobilie zusenden. Sie können auch eine höhere Provision zahlen, wenn Sie auf eine Immobilie verweisen, die Sie tatsächlich enden $ 200 ist eine gute Provision für diese Art von Transaktion.

Schritt

Holen Sie sich einen Immobilienanwalt für die ersten Angebote. Sie möchten sicherstellen, dass Sie die Gesetze Ihres Bundesstaates bezüglich der Vertragsabwicklung und Doppelschließungen vollständig verstehen. Bitten Sie Ihren Anwalt, Sie durch die notwendigen Verträge zu führen, um diese Transaktionen durchzuführen.

Schritt

Richten Sie Ihr Marketing ein. Erstellen Sie Banditenschilder, die Sie in der ganzen Stadt posten können, um Ihre Käuferliste zu erstellen. Sie können auch Schilder ausführen ("Ich kaufe Häuser"), um Käufer anzurufen.

Schritt

Richten Sie eine neue Telefonleitung mit automatischem Anrufbeantworter ein. Dies ist die Telefonnummer, die Sie in Ihr Marketingmaterial aufnehmen werden. Sie erhalten eine aufgezeichnete Nachricht, in der beschrieben wird, was Sie tun, und Sie werden gebeten, ihre Kontaktinformationen zu hinterlassen.


Video: Wie funktioniert Dropshipping-Service Großhandel / Was ist Dropshipping?