In Diesem Artikel:

Die Überprüfung des Edelmetallgehalts von Silberbesteck ist entscheidend für die Bestimmung des Wertes. Es kann aus verschiedenen Gründen ziemlich schwierig sein zu sagen, ob Silberbesteck aus echtem Silber besteht. Viele Hersteller vermarkten versilbertes Besteck. Silverplate ist mit einer dünnen Silberschicht überzogen, um das Erscheinungsbild von Sterlingsilber zu erzeugen, und ist als billiger Ersatzstoff beliebt. Wieder andere Bestecke bestehen aus Edelstahl, der wie Silber aussieht. Um die Dinge noch verwirrender zu machen, ist echtes Silberbesteck normalerweise Sterling und nicht reines Silber. Reines Silber ist weich und steht bei starker Beanspruchung nicht auf. Sterling ist eine Legierung aus 92,5 Prozent Silber plus einem anderen Metall (normalerweise Kupfer), das hart und haltbar ist. Wenn Menschen von "echtem" Silberbesteck sprechen, meinen sie Sterlingsilber.

Schritt

Polieren Sie das Besteck mit einem weichen Tuch. Wenn echtes Silber der Luft ausgesetzt wird, bildet es eine dünne Oxidschicht. Durch Reiben oder Polieren wird etwas von diesem Oxid entfernt, wobei ein schwarzer Fleck auf dem Stoff hinterlassen wird. Edelstahl hinterlässt keine Spuren. Silverplate ist mit der darunter liegenden Mahlzeit verbunden und hinterlässt in der Regel keine Spuren.

Schritt

Überprüfen Sie die Oberfläche des Gegenstands, insbesondere den Griff, an dem er bei der Verwendung erfasst wird. Die Silberplatte wird sich irgendwann abnutzen oder abplatzen, wodurch das darunter liegende Metall freiliegt.

Schritt

Suchen Sie nach einem Markenzeichen (auch als Feinheit oder Gütezeichen bezeichnet). Echt silberne Objekte sind fast immer mit einem Symbol oder einer Nummer versehen, die den Silbergehalt angibt (zum Beispiel "Ster" für Sterling oder ".925"). Die Stempel können sehr klein sein, daher ist es hilfreich, wenn Sie eine Lupe zur Hand haben, um sie zu finden und zu lesen.

Schritt

Lassen Sie das Besteck von einem Juwelier testen. Der Standardtest besteht darin, einen kleinen Tropfen Salpetersäure an einer unauffälligen Stelle des zu authentifizierenden Gegenstands zu platzieren. Wenn der Artikel aus echtem Silber besteht, hinterlässt die Salpetersäure eine grüne Markierung. Es ist keine gute Idee, diesen Test selbst durchzuführen. Juweliere haben die Werkzeuge und das Know-how, um diesen Test durchzuführen, ohne das Besteck zu beschädigen oder seinen Wert zu mindern.


Video: Silberbesteck Ankauf, Tafelsilber Ankauf (versilbertes Besteck) bei der ESG Edelmetalle