In Diesem Artikel:

Durch die Zartmachung von Rindfleisch, Schweinefleisch und anderen Fleischarten werden die Fasern und das Bindegewebe des Fleisches geschmeidig und das Gewebe des Fleisches wird geöffnet, um Rauch oder flüssiges Aroma aufzunehmen. Das Tenderisierungsverfahren beschädigt das Fleisch nicht und verringert auch nicht die Gesamtgröße des Fleischstücks. Sie müssen keinen kommerziellen Fleischklopfer kaufen und verwenden. Es gibt verschiedene kostengünstige Möglichkeiten zum Zartmachen von Fleisch, einschließlich der Verwendung eines Fleischschlägers oder eines flüssigen Weichmachers, bevor Sie mit dem Kochen oder Grillen beginnen.

Wie man Fleisch günstig anbietet: oder

Es gibt Möglichkeiten, Fleisch zart zu machen, ohne für kommerzielle Produkte ein Vermögen auszugeben.

Mit einem Fleischhammer

Schritt

Packen Sie das Fleisch aus, waschen Sie es unter kaltem, fließendem Wasser und legen Sie es auf ein sauberes Schneidebrett oder eine andere saubere, ebene Oberfläche.

Schritt

Schlagen Sie das Fleisch mit einem Fleischhammer von einem Ende zum anderen, um die Gewebe und Fasern des Fleisches aufzubrechen. Das Fleisch wird flach und dehnt sich aus.

Schritt

Drehen Sie das Fleisch um und schlagen Sie mit dem Fleisch weiter, bis es flach ist.

Schritt

Wenden Sie Ihre Lieblingsgewürze oder Salz und Pfeffer auf das Fleisch und grillen Sie oder kochen Sie das Fleisch am Herd Ihres Hauses.

Essig verwenden

Schritt

Packen Sie das Fleisch aus, waschen Sie es unter kaltem, fließendem Wasser und legen Sie es in einen Glas- oder Plastikbehälter oder eine Schüssel.

Schritt

Gießen Sie weißen oder aromatisierten Essig vollständig über das Fleisch. Essig ist sauer und zart das Fleisch und fügt dem Fleisch Aroma hinzu.

Schritt

Decken Sie den Glas- oder Plastikbehälter oder die Schüssel mit einem Deckel oder einer Plastikfolie ab. Stellen Sie den Behälter oder die Schüssel über Nacht in Ihren Kühlschrank.

Schritt

Nehmen Sie den Behälter oder die Schüssel aus dem Kühlschrank und legen Sie das Fleisch auf den Grill, oder kochen Sie es mit dem Herd Ihres Hauses.

Schritt

Entsorgen Sie den Essig auf der Spüle Ihres Hauses oder im Mülleimer im Haus.


Video: Unser Fleisch - Bio oder Masse? | betrifft