In Diesem Artikel:

Seit dem Aufstieg des Internets ist es möglich geworden, Geldgeschäfte online zu tätigen. Sie müssen die Daten des Empfängers und Ihre eigenen Kontodaten angeben, um die Zahlung zu tätigen, die dann elektronisch gesendet wird. Eine Transaktionsnummer wird von der Bank oder dem Überweisungsdienst bereitgestellt, sodass Sie die Zahlung nachverfolgen können, um sicherzustellen, dass die Zahlung erfolgt. Sie können auf die Website der Bank zugreifen.

So verfolgen Sie eine Bankgeschäftsnummer: tätigen

Elektronische Überweisungen können den Besuch der Bank überflüssig machen.

Schritt

Führen Sie die Überweisung durch Ihr Internetbanking oder einen Online-Überweisungsdienst aus. Sie erhalten einen eindeutigen Transaktionscode. Erstellen Sie einen Benutzernamen und ein Kennwort, falls dies vom Dienst erforderlich ist.

Schritt

Navigieren Sie zur Bank-Website. Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein.

Schritt

Klicken Sie auf "Transaktionen" und suchen Sie nach Ihrem Transaktionscode. Klicken Sie auf die Transaktion. Der Status der Transaktion wird angezeigt.

Schritt

Geben Sie den Transaktionscode ein. Geben Sie alle weiteren erforderlichen Details ein, z. B. Absendername oder Empfängername. Klicken Sie auf "Status prüfen", um den Status der Transaktion anzuzeigen.


Video: