In Diesem Artikel:

Wenn Sie schlechte Kredite haben, ist es schwierig, ein Auto zu kaufen. Der Handel mit einem Auto beim Kauf eines neuen Modells kann dazu beitragen, Ihre Chancen auf eine Finanzierung zu verbessern, solange das Auto kein Pfandrecht dagegen hat.

Wie funktioniert der Trade-In?

Informieren Sie sich über den Wert Ihres Inzahlungnahme-Fahrzeugs, bevor Sie in einen Ausstellungsraum eines Händlers gehen. Auf Websites wie Edmunds und Kelley Blue Book können Sie anhand der gefahrenen Kilometer, des Verschleißes und des Fahrzeugs eine Reihe von ungefähren Werten angeben. Verhandeln Sie den Wert des Trade-Ins, bevor Sie den Neuwagenpreis aushandeln oder dem Händler erlauben, Ihren Kredit einzuziehen. Dadurch sind Sie in einer besseren Position, um zu verhandeln.

Halten Sie einen Upside Down Trade ab

Wenn Sie ein schlechtes Guthaben haben, wird es schwierig sein, mit einem Fahrzeug zu handeln, für das Sie immer noch Geld schulden, insbesondere wenn das Darlehen unter Wasser oder auf dem Kopf steht. Die einzige Möglichkeit, die ein Kreditgeber für eine Finanzierung in Betracht zieht, besteht darin, dass Sie gleichzeitig eine Anzahlung leisten, die den Unterschied aufhebt.

Bargeld runterlegen

Wenn Sie in der Lage sind, zusätzlich zu Ihrem Trade-In Geld zu sparen, werden Sie zu einem besseren Kreditrisiko. Dieser Ansatz erhöht nicht nur Ihre Chancen, finanziert zu werden, sondern Sie können möglicherweise auch einen besseren Zinssatz aushandeln.

Vermeiden Sie schlechte Kreditgeber

Seien Sie vorsichtig bei sogenannten "schlechten Kreditgebern". Sie berechnen oft überhöhte Zinssätze, die dazu führen, dass Sie in Schulden geraten und Ihren Kredit weiter schädigen. Sie können auch sagen, dass Sie eine Lebensversicherung oder erweiterte Garantien kaufen müssen, um sich für ein Darlehen zu qualifizieren, oder dass Sie einen Mitunterzeichner benötigen. Lesen Sie alle Verträge sorgfältig durch, um sicherzustellen, dass Sie wissen, mit was Sie einverstanden sind. Die kreditgebende Stelle sollte den Wert Ihrer Einzahlung sowie den Preis des Autos, den Zinssatz und die Länge der Schuldverschreibung deutlich schriftlich darlegen. Jedes Versprechen, ein bestehendes Pfandrecht zurückzuzahlen, sollte ebenfalls schriftlich erfolgen.


Video: Kreditblase am US Automarkt