In Diesem Artikel:

Wenn Sie Geld von Ihrer Kreditkarte abziehen möchten, müssen Sie einen Vorschuss verlangen. Danach müssen Sie nur noch das Geld auf das Konto Ihrer Debitkarte einzahlen. Egal welche Methode Sie verwenden, Sie werden es wahrscheinlich tun eine Gebühr für den Barvorschuss entsteht.

Persönlich

Ein persönlicher Wechsel zu Ihrer Bank ist möglicherweise die einfachste und kostengünstigste Methode. In diesem Fall können Sie eine Bankfiliale oder einen Geldautomaten besuchen und mithilfe Ihrer PIN-Nummer einen Barvorschuss für den gewünschten Geldbetrag von Ihrer Kreditkarte erhalten. Greifen Sie dann in derselben Filiale oder am selben Geldautomaten mit der PIN dieses Kontos auf Ihr Bankkonto zu und zahlen Sie das Bargeld direkt ein. Sobald diese Mittel auf Ihrem Bankkonto zur Verfügung stehen, können Sie mit der Debitkarte Zahlungen vornehmen.

Mit dem Telefon

Ihr Finanzinstitut ermöglicht es Ihnen möglicherweise, den Kreditkartenvorschuss mit einem einfachen Anruf auf das Bankkonto zu überweisen. Wenn Sie den Anruf tätigen, ist es wichtig anzugeben, dass Sie keine Kontostandübertragung beantragen, was die Übertragung des Guthabens einer Kreditkarte auf eine andere impliziert. Wenden Sie sich an den Kundendienstmitarbeiter einen zweistufigen Prozess durchführen: Holen Sie sich einen Barvorschuss von Ihrer Kreditkarte und zahlen Sie den Betrag auf Ihr Bankkonto ein.

Die Gebühren für diesen Service variieren je nach Bank. Wenn Sie in Ihren Girokonten oder Sparkonten erhebliche Guthaben halten, können Ihre Gebühren reduziert oder auf sie verzichtet werden. Wie schnell Sie auf Ihr Geld zugreifen können, ist ebenfalls unterschiedlich. So heißt es beispielsweise in den Richtlinien der Bank of America, dass, wenn die Kreditkarte und das Bankkonto bei derselben Bank sind, die Mittel an diesem Tag oder am nächsten Geschäftstag verfügbar sind. Wenn die Kreditkarte jedoch von einer Bank ausgestellt wird und Ihre Debitkarte mit einem Konto bei einer anderen verknüpft ist, kann es zu einer Verzögerung von bis zu drei Tagen kommen, während das Geld auf dem Transit ist.

Online

Ihr Finanzinstitut kann es Ihnen auch ermöglichen, den gesamten Prozess auf Ihrem Computer oder Smartphone mit den entsprechenden Apps abzuschließen. Ab der Website für Ihre Kreditkarte können Sie beantragen, dass das Geld auf Ihr Bankkonto überwiesen wird. Auch hier variieren die Gebühren, und vielleicht am wichtigsten ist, dass die Überweisung drei bis vier Tage dauern kann.


Video: Gratis Flüge mit extra Meilen durch American Express Gold Card | GlobalTraveler.TV