In Diesem Artikel:

Wenn Sie eine schöne, glänzende Visa-Geschenkkarte haben, die ein Loch in Ihrer Tasche verbrennt, möchten Sie das Geld möglicherweise auf Ihr Bankkonto überweisen. Auf diese Weise müssen Sie sich keine Sorgen darüber machen, dass Sie ein zusätzliches Stück Plastik in Ihrer Brieftasche tragen, bevor Sie die volle Balance erreicht haben. Das Verschieben des Kontos auf Ihr Bankkonto ist jedoch nicht so einfach wie das Geld von einem Ort zum anderen zu verschieben. Die gute Nachricht ist, dass es mehrere Optionen gibt, von denen einige nur einige Minuten Ihrer Zeit kosten werden.

Unternehmerfrauenhände, die Kreditkarte halten.

So überweisen Sie Geld von einer Visa Gift Card auf Ihr Bankkonto

Gebührenbasierte Optionen

Wenn Sie einen Square-Leser haben, können Sie die Karte einfach wie eine andere Debit- oder Kreditkarte überziehen. Wenn Sie noch keinen haben, können Sie bei der Anmeldung einen einfachen Magnetstreifenleser kostenlos erhalten. Nach der Anmeldung zahlen Sie 2,75 Prozent für jeden Wischvorgang. Dadurch wird Ihre Gesamtsumme gesenkt. Dies ist jedoch eine der einfachsten Möglichkeiten, das Geld zu überweisen, insbesondere wenn Sie bereits ein Quadrat mit Ihrem Bankkonto verbunden haben. Wenn Sie keinen Square-Reader haben, können Sie die App weiterhin herunterladen und sich anmelden. Sie zahlen jedoch 3,75 Prozent, wenn Sie die Karteninformationen manuell eingeben.

Eine weitere kostenpflichtige Option besteht darin, einen der vielen Wiederverkäufer für Geschenkkarten auf dem Markt zu besuchen. Viele Wiederverkäufer akzeptieren nur Geschenkkarten von Händlern, und Ihre Karte wird trotzdem nicht zu 100 Prozent genutzt. Sie haben auf diesen Websites mehrere Zahlungsoptionen, einschließlich eines Schecks in Papierform, einer direkten Einzahlung auf Ihr Bankkonto und PayPal. Dies kann die teuerste Route sein, aber es lohnt sich, wenn Sie die Karte schnell loswerden möchten.

Gebührenfreie Optionen

Möglicherweise sind einige zusätzliche Schritte erforderlich. Sie können jedoch Gebühren sparen, indem Sie Ihr Guthaben auf Ihrer PayPal-Karte Ihrem PayPal-Guthaben hinzufügen. Sie können das Geld dann auf Ihr verbundenes Bankkonto überweisen, wenn Sie bereit sind. Dieser Vorgang kann bis zu fünf Werktage dauern, jedoch fallen für PayPal keine Gebühren an. Vergewissern Sie sich, dass Ihre Bank keine Gebühren für die Überweisung von Geld von PayPal erhebt.

Eine weitere kostenlose Möglichkeit, das Geld auf Ihr Bankkonto zu bringen, ist Venmo, ein mobiler Zahlungsservice, mit dem Sie Zahlungen tätigen und mit anderen teilen können. Mit Venmo können Sie Guthaben für Visa-Gutscheine hinzufügen, solange die Überweisung aus Gründen des Betrugsschutzes nicht blockiert ist. Wenn sich der Betrag auf Ihrem Konto befindet, wählen Sie einfach "Überweisen auf Bank" aus dem Kontomenü. Sie müssen für diese Option Geduld haben, da die Übertragung normalerweise zwischen einem und drei Werktagen dauert.


Video: DKB: Muss ich Geld auf Visa Card umbuchen?