In Diesem Artikel:

Es gibt zahlreiche Unternehmen im Internet, die es Ihnen ermöglichen, Ihre Debitkarte für das Senden von Geld innerhalb des Landes oder sogar im Ausland zu verwenden. Mit Firmen wie PayPal und Alert Pay können Sie Geld online an die E-Mail-Adresse des Empfängers senden, während Western Union das Geld direkt an das Bankkonto des Empfängers sendet.

Frau, die eine Kreditkarte anhält

Mit PayPal oder Alert Pay

Schritt

Entscheiden Sie, welche Firma Sie für die Überweisung verwenden möchten. Sowohl Alert Pay als auch PayPal akzeptieren Visa, MasterCard und AMEX, die Gebühren unterscheiden sich jedoch geringfügig.

PayPal berechnet 2,9 Prozent + 0,30 US-Dollar (Stand 2010) und der Absender kann entscheiden, ob er oder der Empfänger die Gebühr entrichtet. Darüber hinaus berechnet PayPal zusätzliche Gebühren für grenzüberschreitende Transaktionen und Währungsumrechnungen, sodass Sie die Gesamtgebühr mit dem "Gebührenrechner" von PayPal berechnen können (siehe Ressourcen).

Alert Pay berechnet keine Gebühren, um Geld zu senden. Dem Empfänger werden jedoch 2,5 Prozent + 0,25 USD (Stand 2010) berechnet. Wenn der Empfänger das Guthaben auf einer Kreditkarte erhält, kostet dies 4,9 Prozent + 0,25 USD. Für internationale Überweisungen kostet Alert Pay eine zusätzliche Gebühr von 2,5 Prozent.

Schritt

Besuchen Sie die Website des Unternehmens unter Ressourcen und klicken Sie auf "Registrieren". Wenn Sie bereits ein registriertes Mitglied der Website sind, fahren Sie mit Schritt 4 fort, nachdem Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort eingegeben haben.

Schritt

Registrieren Sie sich, indem Sie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Kontaktdaten und Ihre Debitkarteninformationen eingeben.

Schritt

Klicken Sie auf der Startseite der Website auf "Geld senden".

Schritt

Geben Sie den übertragbaren Betrag auf der Seite an und geben Sie die E-Mail-Adresse des Empfängers ein.

Schritt

Bestätigen Sie, dass Sie das Geld senden möchten, indem Sie auf "Senden" / "Senden" klicken. Der Empfänger erhält dann das Geld per E-Mail. Er muss sich auf der Firmenwebsite für ein kostenloses Konto anmelden, um das Geld auf sein Bankkonto überweisen zu können.

Western Union verwenden

Schritt

Besuchen Sie die Western Union-Website unter Ressourcen und klicken Sie auf "Geld senden"> "Geld online senden".

Schritt

Wählen Sie Ihr Land und Ihr Bundesland aus und klicken Sie auf "Ich bin ein neuer Kunde". Wenn Sie bereits ein Konto auf der Western Union-Website haben, klicken Sie auf "Ich bin ein wiederkehrender Kunde".

Schritt

Klicken Sie auf "Weiter". Melden Sie sich an, indem Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort eingeben, wenn Sie wiederkehrender Kunde sind. Wenn Sie ein neuer Kunde sind, registrieren Sie sich, indem Sie Ihre Angaben (Name, Kontaktdaten und Informationen zur Debitkarte) eingeben. Western Union akzeptiert Visa und MasterCard.

Schritt

Klicken Sie auf "Geld senden".

Schritt

Wählen Sie "Direct to Bank" aus dem Menü "Money Transfer Services". Geben Sie die Bankkontonummer des Empfängers ein, an die Sie das Geld überweisen möchten. Bestätigen Sie, dass Sie das Geld senden möchten, und das Geld wird unterwegs sein.


Video: Kreditkarte Erklärung: Wozu gibt es Kreditkarten? Lohnt es sich?