In Diesem Artikel:

Es kann wahnsinnig sein, herauszufinden, dass Ihr Bankkonto eingefroren wurde und das Geld, von dem Sie leben müssen, nicht mehr verfügbar ist. Es gibt jedoch Möglichkeiten, das Konto zu entsperren. Finden Sie heraus, warum Ihr Bankkonto überhaupt eingefroren wurde, damit Sie bestimmen können, welche Maßnahmen Sie ergreifen müssen, um wieder Zugang zu Ihrem Geld zu erhalten.

Paar mit Dokument

Betontes Paar, das ein Dokument betrachtet

Gründe für das Einfrieren verstehen

Wenn Sie nicht bezahlen Schulden gegenüber Gläubigern, Steuern an staatliche oder staatliche Steuerbehörden, oder wenn du Insolvenz anmeldenIhr Konto ist möglicherweise eingefroren. Bei den Unterhaltszahlungen für Ihr Kind bleiben kann auch zu einem eingefrorenen Konto führen. Ein Gläubiger muss eine Klage gegen Sie einreichen, um ein Urteil zum Einfrieren Ihres Kontos zu erhalten. Sobald Ihr Konto gesperrt ist, können Sie keine Schecks mehr ausschreiben, kein Geld erhalten oder E-Banking-Dienste nutzen. Auch alle Überprüfungen, die Sie vor dem Inkrafttreten des Einfrierens nicht gelöscht haben, werden nach dem Durchlauf nicht gelöscht.

Ausgenommene Einlagen

Überprüfen Sie Ihre Einkommensquellen, da einige davon möglicherweise vom Einfrieren ausgenommen sind und Sie Zugriff auf dieses Geld haben sollten. Ausgenommene Mittel umfassen Zahlungen von Soziale Sicherheit, Invaliditätsleistungen, Arbeitslosigkeit, Kindergeld und private Renten.

In der Regel überprüft die Bank Ihr Konto, bevor es eingefroren wird, um festzustellen, ob Geld von diesen freigestellten Quellen direkt auf Ihr Konto eingezahlt wird. Wenn die Bank diese Gelder versehentlich einfriert, müssen Sie die Aufhebung des Geldes beantragen, indem Sie sich an den Anwalt Ihres Gläubigers - nicht an Ihre Bank - wenden und das Problem erklären. Seien Sie darauf vorbereitet, aktuelle Kontoauszüge vorzulegen, um zu beweisen, dass das Geld aus diesen Quellen stammt. Der Gläubiger muss dann Maßnahmen ergreifen, um das Einfrieren aufzuheben.

Das Urteil löschen

Eine andere Möglichkeit, ein Konto freizugeben, beinhaltet das Urteil gelöscht werden. Diese Option erfordert ein schnelles Handeln, da Sie nur 10 Tage Zeit haben, um Ihr Konto aufzufrieren, sobald die Beschränkung auf Ihrem Konto liegt. Sie brauchen einen Grund, um das Urteil auszulöschen, und die Gesetze jedes Staates sind unterschiedlich, was qualifiziert. Wenn Sie beispielsweise in Kalifornien keine Beschwörung über die Klage erhalten haben, die zu einem Urteil geführt hat, können Sie diesen Grund verwenden, um den Richter zu bitten, das Urteil aufzuheben.

Dateiinsolvenz

Konkurs anmelden ist ein weiterer Weg, um Ihr Konto wieder einzufrieren. Wenn du erklärst Kapitel 7 oder Kapitel 13 KonkursDie Gläubiger müssen das Einfrieren aufheben, und Sie haben Zugriff auf Ihr Geld. Die Schulden, die Sie schulden, werden dann Teil Ihres Insolvenzfalls, und die Gläubiger müssen der Entscheidung folgen, die Sie getroffen haben, wenn Ihr Fall abgeschlossen ist. Seien Sie sich jedoch bewusst, dass die Konkursanmeldung eine negative Auswirkung auf Ihre Kredithistorie hinterlassen und Ihre Kreditwürdigkeit herabsetzen kann.

Neues Konto eröffnen

Während die Konkursanmeldung Ihre Gläubiger zu marktüblichen Bedingungen hält, ist dies bei Ihrer Bank nicht der Fall, wenn Sie ihr Geld schulden. Laut der AllLaw-Website hat die Bank "das Recht, die ihr geschuldeten Schulden mit dem auf Ihrem Konto hinterlegten Geld" zu verrechnen ". Wenn Sie bei Zahlungen an die Bank hinterherhinken, erwägen, ein Konto bei einer neuen Bank zu eröffnen und überweisen Sie Ihr Geld dort, so dass Sie immer noch Zugriff auf das Geld haben.


Video: