In Diesem Artikel:

Ein Card Verification Value Code (CVV) ist ein Authentifizierungscode, der auf Kreditkarten gefunden wird. Normalerweise handelt es sich um einen dreistelligen Code auf der Rückseite einer Karte im Unterschriftsfeld oder bei American Express um einen vierstelligen Code vorne rechts auf der Karte. Ein CVV bietet eine kryptographische Prüfung der Informationen auf der Karte. Sie wird auch verwendet, um sicherzustellen, dass Sie die Karte tatsächlich besitzen. Wenn Sie Ihre Karte verloren haben und auf eine neue warten, oder wenn die Nummer von der Rückseite der Karte abgerieben ist, können Sie sie weiterhin verwenden.

So verwenden Sie eine Kreditkarte ohne CV-Nummer: Karte

Jede Kreditkarte hat eine CVV-Nummer, um Betrug zu verhindern.

Schritt

Gehen Sie durch die Kaufabwicklung eines Händlers und prüfen Sie, ob er eine CVV benötigt. Entfernen Sie sich von größeren Unternehmen: In fast allen Fällen müssen Sie beim Online-Kauf eine CVV eingeben.

Schritt

Fragen Sie den Händler, ob er eine Karte ohne CVV akzeptiert. Je nachdem, welchen Prozessor er für Kreditkarten verwendet, kann er möglicherweise Ihre Kartennummer übernehmen. Einige Prozessoren führen keine CVV-Prüfung durch, so dass Sie die Bestellung möglicherweise telefonisch aufgeben können.

Schritt

Besuchen Sie ein Geschäft persönlich. Wenn Sie Ihre Karte über das Register streichen, müssen Sie nicht den CVV-Code eingeben, um die Karte vorzulegen, um nachzuweisen, dass die Karte in Ihrem Besitz ist.


Video: Kreditkarte Erklärung: Wozu gibt es Kreditkarten? Lohnt es sich?