In Diesem Artikel:

Gaskarten bieten Ihnen Flexibilität und Komfort. Durch die Möglichkeit, an der Pumpe zu bezahlen, können Sie sich schneller ein wenig bewegen und ein wenig Geld in der Tasche haben. Wenn Sie sich zwischen den Zahltagen aufhalten, kann eine Gaskarte lebensrettend sein. Machen Sie sich mit den Grundlagen Ihrer Gaskarte vertraut und stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Auto betanken und an Ihr nächstes Ziel gelangen.

Benzin mit einer Kreditkarte bezahlen

Schritt

Bestimmen Sie, welche Art von Gaskarte Sie haben. Einige Tankkarten können nur in der Tankstellen-Franchise verwendet werden. Wenn Sie beispielsweise eine Chevron / Texaco-Gaskarte besitzen, können Sie nur zu den Chevron- und Texaco-Tankstellen gehen, um für die Verwendung dieser Karte Gas zu pumpen. Bei anderen Gaskarten können Sie möglicherweise mehrere Gasketten verwenden, wenn sich alle unter derselben Muttergesellschaft befinden.

Schritt

Überprüfen Sie die Gaspumpe, um festzustellen, ob in der Gaspumpe ein Terminal zur Aufnahme von Kredit- und Gaskarten installiert ist. Die meisten Tankstellen akzeptieren Tankkarten, es gibt jedoch einige, die dies nicht tun. Suchen Sie nach einem Kreditkartensteckplatz und einem Bild der akzeptierten Kredit- und Gaskarten. Wenn sie nicht in der Nähe der Gaspumpen montiert sind, befinden sie sich normalerweise an der Eingangstür des Ladens.

Schritt

Setzen Sie Ihre Gaskarte gemäß den Anweisungen an der Pumpe in den Kreditkartensteckplatz ein. Die Kreditkarte muss so eingelegt sein, dass der Magnetstreifen vom Computer gelesen werden kann. Beobachte den Bildschirm. In der Regel werden Sie aufgefordert, die Karte schnell einzusetzen und abzuziehen.

Schritt

Suchen Sie den LCD-Computerbildschirm, um festzustellen, ob der Computer Sicherheitsfragen hat, um Ihre Identität zu überprüfen. Der Computer fragt möglicherweise nach Ihrer Postleitzahl, basierend auf der Rechnungsadresse, an die der Gasabrechnungsauszug gesendet wird. Geben Sie diese Informationen in die eingebaute Tastatur am Gasterminal ein.

Schritt

Wählen Sie den gewünschten Gasgrad aus, entfernen Sie die Düse und starten Sie das Gaspumpen. Vergewissern Sie sich, dass die Anweisungen auf dem Bildschirm Sie dazu auffordern, Ihren Gasgrad auszuwählen. Beginnen Sie mit dem Pumpen. Wenn Sie zu früh beginnen, müssen Sie möglicherweise den gesamten Vorgang wiederholen.

Schritt

Pumpen Sie die Menge an Gas, die Sie benötigen. Stellen Sie sicher, dass Sie eine gedruckte Quittung vom Gasterminal erhalten, um eine genaue Aufzeichnung zu gewährleisten.


Video: