In Diesem Artikel:

Die Kündigung eines Kauf- oder Servicevertrags, eines Abonnements oder einer schriftlichen Mitgliedschaft ist nicht nur sinnvoll, sondern kann auch erforderlich sein. Beispielsweise müssen Sie ein schriftliches Rücktrittsschreiben für einen Vertrag senden, der unter die Abkühlungsregel der Federal Trade Commission fällt. Ob obligatorisch oder optional, ein gut geschriebener Geschäftsbrief erläutert Ihre Absicht und schützt Ihre gesetzlichen Rechte.

Frau, die im Bett mit Laptop sitzt

Schreiben Sie ein Stornierungsschreiben im Geschäftsbriefformat.

Verwenden Sie ein Geschäftsbriefformat

Organisieren Sie den Brief wie bei jeder Geschäftskorrespondenz. Geben Sie Ihre Adresse, das Datum, eine Referenzzeile und die Adresse des Empfängers oberhalb der Anrede an. Vermeiden Sie die Verwendung einer generischen Anrede wie "An wen es sich interessiert". Wenn Sie keinen Namen haben, rufen Sie entweder die Firma an oder verweisen Sie die Abteilung mit einer Anrede wie "Sehr geehrter Customer Relationship Manager". Notieren Sie sich in dem Brief, dass Sie die unterstützende Dokumentation hinzufügen, indem Sie eine Einschließungslinie direkt unter dem Abschluss einfügen, in dem Sie den Namen jedes Dokuments angeben, das Sie mit dem Brief senden. Verwenden Sie eine Rechtschreibprüfung und korrigieren Sie den Brief sorgfältig, um sicherzustellen, dass er korrekt und fehlerfrei ist.

Halten Sie sich an die Fakten

Seien Sie höflich, aber fest, wenn Sie eine Stornierungsanfrage stellen. Obwohl Sie einen Grund angeben können, sagt die FTC, dass dies niemals eine Voraussetzung für die Stornierung ist. Wenn Sie einen Grund angeben, kritisieren oder beleidigen Sie das Unternehmen nicht. Nehmen Sie stattdessen einen objektiven und professionellen Ton an und halten Sie sich an die Fakten. Geben Sie die Maßnahmen an, die Sie nach Erhalt des Schreibens erwarten, z. B. das automatische Unterbrechen der automatischen Bank- oder Kreditzahlungen. Stellen Sie beispielsweise eine Anfrage wie "Dieses Schreiben soll Sie informieren, dass ich meinen Vertrag mit Wirkung zum 20. Januar 2015 kündige. Ich gehe davon aus, dass Sie meine Kreditkarte nicht weiter belasten werden."

Erforderliche Informationen

Geben Sie alle Informationen an, z. B. ein Konto oder eine Dateinummer, die das Unternehmen möglicherweise benötigt, um Sie oder Ihr Konto zu identifizieren. Legen Sie einen Scheck für die vollständige Zahlung bei, wenn Sie ein ausstehendes Guthaben haben. Wenn die Stornierung stattdessen zu einer Rückerstattung führt, geben Sie an, dass Sie innerhalb einer bestimmten Zeit eine Rückerstattung erwarten, und geben Sie den Betrag an. Fügen Sie andernfalls eine Erklärung wie "Ich erwarte eine vollständige Rückerstattung innerhalb von 30 Tagen" hinzu. Stellen Sie sicher, dass Sie auch eine schriftliche Stornierungsbestätigung per E-Mail anfordern.

Unterstützende Dokumentation einschließen

Schützen Sie Ihre gesetzlichen Rechte mit unterstützender Dokumentation, die den Kauf und Ihr Widerrufsrecht bestätigt. Fügen Sie beispielsweise eine Kopie des Vertrags bei, in der Sie Ihr Widerrufsrecht hervorheben, sowie eine Quittung oder eine Kopie eines eingelösten Schecks. Als endgültigen Schutz empfiehlt die FTC die Versendung eines Stornierungsschreibens per Einschreiben mit Rückschein.


Video: Hotelzimmer online buchen - Tücken bei der Stornierung | Servicezeit | WDR