In Diesem Artikel:

Die Online-Zahlung von Rechnungen hat sich zu einer beliebten Methode zur Abrechnung der monatlichen Ausgaben entwickelt. Die Verwendung des Internets zum Bezahlen von Rechnungen ermöglicht es, Rechnungen an dem Tag zu zahlen, an dem sie fällig sind, anstatt die Zeit berechnen zu müssen, die für das Eintreffen der Post erforderlich wäre. Es spart auch Zeit und Kosten einer Briefmarke. Immer mehr Unternehmen bieten den Komfort der Online-Rechnungszahlung an, und viele akzeptieren sogar Online-Schecks.

Schritt

Navigieren Sie zu der Website, auf der der Scheck geschrieben wird.

Schritt

Suchen Sie den Bereich der Website, um eine Rechnung online zu bezahlen, und wählen Sie die entsprechende Option aus.

Schritt

Geben Sie den gewünschten Zahlungsbetrag ein.

Schritt

Wählen Sie das gewünschte Zahlungsdatum aus. Die Site zeigt entweder einen Kalender mit Anweisungen zum Klicken auf den jeweiligen Tag an oder fragt nach dem einzugebenden Datum.

Schritt

Suchen Sie die Zahlenreihe am unteren Rand des Schecks.

Schritt

Suchen Sie nach der Schecknummer, die in der oberen rechten Ecke des Schecks angezeigt wird, und suchen Sie in der Zahlenreihe unten nach seinem Aussehen. Notieren Sie sich, wo diese Nummer angezeigt wird, und geben Sie diese bei der Eingabe der Routing- und Kontonummer nicht an.

Schritt

Suchen Sie die Routing- oder ABA-Nummer und geben Sie sie in das Feld ein, in dem sie angefordert werden. Es wird neun Stellen lang sein und durch eine kurze vertikale Linie und einen Doppelpunkt auf beiden Seiten versetzt sein.

Schritt

Suchen Sie die Kontonummer und geben Sie sie in das angeforderte Feld ein. Es wird die verbleibende Zahlengruppe auf Ihrem Scheck sein.

Schritt

Klicken Sie auf "Senden" oder "Enter", um die Transaktion abzuschließen. Möglicherweise wird vor dem Abschluss ein zusätzlicher Bestätigungsbildschirm angezeigt.


Video: Wie man einen Scheck ausstellt