In Diesem Artikel:

Wenn Sie zu Unrecht von einem Gläubiger belästigt werden, sollten Sie sich Zeit nehmen, um ein professionelles Schuldstreitschreiben zu schreiben, um die unnötigen Telefonanrufe zu unterbinden. Wenn ein Gläubiger versucht, Sie für eine Rechnung zu bezahlen, die nicht in Ihrem Namen steht oder jemandem mit einem ähnlichen Namen gehört, kann ein Schuldnerbrief die einzige Möglichkeit sein, um sie daran zu hindern, Sie um Geld zu belästigen.

Wie schreibe ich einen Schuldbrief? Beispiel für einen Debt Dispute Letter: dispute

Beispiel eines Schuldschreibens

Schritt

Der "Fair Debt Collection Practices Act" gibt dem Einzelnen das Recht, eine Schuld schriftlich zu bestreiten. Durch das einfache Befolgen einer Vorlage für einen Schuldstreitbrief können Einzelpersonen tatsächlich eine Schuld erfolgreich bestreiten.

Schritt

Sobald der Inkassobüro Ihr Widerspruchsschreiben erhalten hat, muss das Unternehmen die Schuld auf Eis legen und alle Telefonanrufe unterbrechen, bis die Schuld vollständig untersucht ist. Das Unternehmen muss nachweisen, dass die Schulden tatsächlich Ihnen gehören.

Schritt

Wenn Sie den Brief schreiben, sollten Sie genau angeben, um welches Konto es sich handelt, einschließlich einer Kopie Ihrer Kreditauskunft oder Rechnung, die Ihnen zugesandt wurde. Sie müssen außerdem Ihre aktuelle Adresse und Kontaktinformationen angeben, damit das Unternehmen Sie bei Fragen während der Untersuchung erreichen kann.

Schritt

Wenn die Schuld tatsächlich als zutreffend befunden wurde, muss der Gläubiger eine formelle Antwort auf Ihr "Debt-Debt-Schreiben" senden. Diese Antwort muss die Informationen enthalten, die belegen, dass die Schuld tatsächlich Ihnen gehört. Andernfalls werden Ihre Informationen entfernt, wenn die Informationen ungenau sind.


Video: