In Diesem Artikel:

Wenn Sie jemandem ein persönliches Darlehen gewähren, z. B. einem Freund oder Familienmitglied, ist es wichtig, die Bedingungen Ihrer Vereinbarung aufzuschreiben - beispielsweise den geliehenen Geldbetrag und wann er zurückgezahlt wird. Ein von beiden Parteien unterzeichneter Schuldschein oder Darlehensvertrag kann dazu beitragen, Missverständnisse bezüglich des Darlehens zu vermeiden, was wiederum dazu beitragen kann, die Beziehung intakt zu halten.

Stimmen Sie den Bedingungen zu

Schreiben Sie den Darlehensvertrag zusammen, damit Sie und der Empfänger des Darlehens bei der Formulierung der Bedingungen mitreden können. Eine gegenseitige Vereinbarung hilft auch dabei Stellen Sie sicher, dass sich keine Partei ausgenutzt fühlt. Wenn Sie beispielsweise einen aggressiven Rückzahlungsplan vorschlagen und dem Kreditnehmer ein Dokument mit diesem Zeitplan zur Unterzeichnung übergeben, hat Ihr Freund möglicherweise das Gefühl, dass er für den Misserfolg vorbereitet ist. Wenn Ihr Freund eine außergewöhnlich lange Zeit für die Rückgabe des Geldes in Anspruch nehmen möchte, haben Sie möglicherweise das Gefühl, dass er seine Rückzahlungsverpflichtung nicht ernst genug nimmt.

Sicherheiten und Zinsen

Entscheiden Sie, ob Sicherheiten oder Zinsen Teil der Darlehensvereinbarung sein werden. Wenn etwas von Wert als Sicherheit gehalten wird, bis das Geld zurückgezahlt wird, wählen Sie eine Position, deren Wert dem Betrag des Darlehens entspricht. Übliche Formen der Sicherheiten sind elektronische Geräte, ein Autotitel oder Schmuck, je nach Höhe des Kredits. Wenn das Darlehen Zinsen enthält, legen Sie den Prozentsatz fest und teilen Sie den Betrag gleichmäßig auf die Zahlungen auf, wenn ein Zahlungsplan verwendet werden soll.

IRS-Überlegungen

Bankeinlagen über 10.000 USD werden automatisch an die IRS gemeldet. Große Kredite können während einer Prüfung verdächtig aussehen, wenn sie nicht ordnungsgemäß dokumentiert sind. Daher, Der Schuldschein dient als rechtliche Aufzeichnung der Transaktion zwischen Ihnen und einem Freund oder Familienmitglied. Ebenso kann der IRS Zinsen berechnen, was bedeutet, dass Sie die potenziellen Zinsen für Ihre Steuererklärung als Einkommen angeben müssen, unabhängig davon, ob Zinsen erhoben wurden oder nicht. Darüber hinaus sollte der Zinssatz für das Darlehen den aktuellen Marktzinssatz widerspiegeln. Eine zu niedrige Einstellung des Zinssatzes kann so schlecht sein, dass in den Augen der IRS überhaupt keine Zinsen erhoben werden.

Beurkundung des Darlehens

Wenn Ihr Schuldschein notariell beglaubigt ist, kann er nicht garantieren, dass der Darlehensvertrag von beiden Parteien in schriftlicher Form eingehalten wird. Ein Notar erkennt nur an, dass die Unterschriften auf der Vereinbarung legitim sind. Wenn der Darlehensvertrag jedoch notariell beglaubigt ist, Der Darlehensnehmer wird es schwer haben, den Schuldschein zu verlassen mit der Aussage, dass er die Vereinbarung nie unterschrieben hat.


Video: How to Write a Free Personal Loan Agreement | PDF | Word