In Diesem Artikel:

Das Lernen über Finanzen ist vor allem anfangs schwer. Sie könnten versucht sein, bei allen Begriffen und Begriffen nur zu nicken, als ob Sie sie verstehen und hoffen, dass Sie die wahren Bedeutungen auf dem Weg aufgreifen. Niemand will es fälschen, bis sie es mit eigenem Geld verdienen.

Globale Schulungswebsite Die Knowledge Academy befragte kürzlich mehr als 1.100 Amerikaner über die Tiefe und Breite ihres Finanzvokabulars. Starke Mehrheiten fühlen sich bei der Definition eines Sparkontos oder des Reinvermögens zuversichtlich, während etwas geringere Mehrheiten Ihnen sagen können, was eine Rezession oder eine IRA ist. Fragen Sie uns jedoch nach Bitcoin oder Liquidität und wir sind viel mehr auf See.

Die finanziellen Ausdrücke Amerikaner sind über die Bedeutung von wenig vertraut

Untersuchungen haben gezeigt, dass finanzielle Kompetenz eine große Rolle dabei spielt, wie sehr Sie Ihre goldenen Jahre genießen können. Der Sprecher der Knowledge Academy, Joseph Scott, drückt es so aus: "Für viele wird der Erwerb von besseren Kenntnissen über die Finanzterminologie unerlässlich sein, um einen höheren Standard und eine höhere Lebensqualität zu erreichen." Der beste Weg, um sicherzustellen, dass Sie wissen, was Sie wissen, besteht darin, jeden Anschein zu verlieren, dass Sie alles bereits kennen.

Wenn Sie mit einem Bildschirm alleine sind und an persönlichen Finanzen arbeiten, nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um nach Begriffen oder Ausdrücken zu suchen, die Sie nicht kennen oder die Sie nicht ganz sicher sind. Wenn Sie sich mit einem Finanzberater oder Finanzberater treffen, können Sie jederzeit Fragen stellen, auch wenn diese einfach oder einfach erscheinen. Die Guten fühlen sich nicht schlecht, wenn Sie kein Experte sind. Fangen Sie klein an, aber lassen Sie sich nicht von Ihrer Nervosität ablenken: Die Vorteile des Gesprächs über Geld sind viel größer als die Risiken.


Video: Andreas Zwickle: Was ist das EBIT?