In Diesem Artikel:

Es ist schön und gut, von den Vorteilen eines Ausgleichs Ihrer beruflichen Verpflichtungen und Ihres persönlichen Lebens zu erfahren. Wenn Sie wie die meisten Amerikaner sind, könnten Sie in der Versuchung sein, aus dem Konzept zu lachen. Wenn Sie sehen, wie der Rest der Welt seine Zeit organisiert hat, haben Sie das Gefühl, dass Sie einen schnellen Schrei brauchen.

Unternehmer untersuchte kürzlich einige neue Umfragedaten zur Work-Life-Balance auf der ganzen Welt. Von 38 Ländern mit einer positiven Work-Life-Balance rangierten die Vereinigten Staaten auf Rang 30 - kein Wunder, wenn mindestens 11 Prozent der Amerikaner mehr als 50 Stunden pro Woche arbeiten und ein Drittel der Befragten sagt, dass sie auch an Feiertagen und am Wochenende arbeiten. Darüber hinaus zählen nicht einmal diejenigen, die arbeitslos oder unterbeschäftigt sind, von denen einige möglicherweise mit mehreren Teilzeitjobs beschäftigt sind.

Wir haben das Gefühl, dass unsere Probleme in dieser Arena zum größten Teil aus den Händen sind. Sechzig Prozent der Befragten beschuldigen einen schlechten oder überheblichen Chef für seine Budgetplanung, die nicht auf der Höhe der Zeit ist. Fast 40 Prozent halten ihre Zeitpläne für zu unflexibel, während unfähige Kollegen und lange Arbeitswege knapp ein Drittel von uns pendeln. Vergessen wir nicht den Druck, durch Technologie mit dem Büro verbunden zu bleiben. Langfristig können die Folgen vor allem für die Gesundheit verheerend sein. Der Stress einer umfassenden Arbeit kann das Risiko von Depressionen und Herzproblemen erhöhen.

Wenn wir die Niederlande, Dänemark und Frankreich wie die Top-3-Länder machen wollen, haben wir einige Möglichkeiten. Wenn Sie nach mehr Flexibilität am Arbeitsplatz fragen, z. B. von zu Hause aus arbeiten oder Ihre Stunden verschieben, können Sie alles, was Sie für sich selbst tun können, deaktivieren. Telefone, Tablets und Computer können Ihre Aufmerksamkeit auf sich ziehen, wenn Sie sich lieber entspannen und bereichern möchten. Ein Teil dieser Belastung muss unbedingt im Management liegen, insbesondere in Bezug auf die Arbeitsplatzkultur. Mit einigen überraschend kleinen Schritten können Sie jedoch das Gleichgewicht in Ihrem Leben zurückgewinnen.


Video: MOTIVATION I WORK LIFE BALANCE I KALENDER I ZEITMANAGEMENT FAQ