In Diesem Artikel:

Das US-amerikanische Ministerium für Wohnungsbau und Stadtentwicklung (HUD) gewährt Mieter für einkommensschwache Haushalte. Diese Subventionen ermöglichen es Familien, 30 Prozent ihres Einkommens für die Miete zu zahlen. Mieter mit einem Gutschein für einen Bereich von 8 können konventionelle Wohnungen zum Wohnen wählen, sofern der Eigentümer einen Gutschein als Zahlungsmittel für die Miete akzeptiert. Die Wohnungsbehörde ist für die Auswahl der Mieter und Eigentümer des Programmabschnittes 8 zuständig. Jeder Eigentümer kann sich für das Programm entscheiden, solange er die Anforderungen des HUD-Mietobjekts erfüllt.

HUD-Genehmigungsanforderungen für Mietobjekte: eigentümer

Sie können Ihre Immobilie auf der Website der Wohnungsbehörde als Mietwohnung in Abschnitt 8 einstellen.

Einen Mieter finden

Der Vermieter muss zuerst einen Mieter mit einem aktuellen Gutschein für einen Abschnitt 8 suchen, bevor er am Programm teilnehmen kann. Immobilieneigentümer, die an dem Programm teilnehmen möchten, werden gebeten, für die Annahme von Mietern von Abschnitt 8 zu werben. Sobald sie einen Mieter des Abschnitts 8 gefunden und sie auf Eignung geprüft haben, wird der Mieter dem Vermieter eine Genehmigung zur Beantragung des Mietverhältnisses erteilen. Der Eigentümer muss die RFTA ausfüllen und der öffentlichen Wohnungsbehörde zur Bearbeitung vorlegen. Nur Mieter mit aktuellen Gutscheinen des Typs 8 können dem Vermieter eine RFTA anbieten.

Qualitätsstandards für das Wohnen

HUD hat Qualitätsstandards für das Wohnen festgelegt, an die sich die Eigentümer halten müssen, bevor sie als Mietvertrag in Abschnitt 8 akzeptiert werden. Diese Standards stellen sicher, dass Familien mit niedrigem Einkommen in sicheren und anständigen Wohnverhältnissen leben. Nachdem die Wohnungsbehörde die RFTA bearbeitet hat, wird er eine Besichtigung der Immobilie einplanen. Der Inspektor wird die Bedingungen von 13 Aspekten der Immobilie bewerten, darunter sanitäre Einrichtungen und Einrichtungen zur Zubereitung von Nahrungsmitteln, Luftqualität im Innenbereich, Wasserversorgung, Rauchmelder, Struktur und Umgebung. Wenn das Heim beim ersten Mal nicht bestanden wird, wird dem Eigentümer eine Liste mit Korrekturen zur Verfügung gestellt. Nachdem der Eigentümer die Reparaturen korrigiert hat, wird eine zweite Inspektion geplant.

Faire Marktmiete

Mieter mit einem Gutschein für einen Abschnitt 8 können keine Wohneinheit mieten, deren Mietgebühr höher ist als die Fair Market Rent-Richtlinien von HUD. Der derzeitige FMR-Standard ist das 40. Perzentil typischer Mieteinheiten, die kürzlich in einem lokalen Wohnungsmarkt besetzt wurden. Das 40. Perzentil wird als Durchschnittspreis für Mieten in einem bestimmten Gebiet verwendet. Der FMR stellt sicher, dass die Mieter in Abschnitt 8 Wohnraum im Rahmen ihrer Möglichkeiten wählen und die Steuergelder entsprechend aufgewendet werden.

Leasing-Aktivitäten

§ 8 Immobilienbesitzer müssen den Mietern einen HUD-Musterpachtvertrag zur Verfügung stellen. In diesem Mietvertrag sind die Verantwortlichkeiten des Mieters und des HUD für Mietzahlungen aufgeführt. Der Eigentümer muss alle Haushaltsmitglieder über 18 Jahre dazu verpflichten, den Mietvertrag und die Anlagen zu unterschreiben. Der Vermieter darf eine rückzahlbare Anzahlung vereinnahmen. Eine Umzugskontrolle muss in Anwesenheit des Mieters vor der Belegung durchgeführt werden, um Schäden an der Einheit zu dokumentieren. Die Wohnungsbehörde führt auch eine jährliche Inspektion der Einheit durch, wodurch sichergestellt wird, dass beide Parteien die Einheit unterhalten.


Video: