In Diesem Artikel:

Das US-Ministerium für Wohnungswesen und Stadtentwicklung bietet Kredite mit günstigen Zahlungsbedingungen für Hausbesitzer an, die Schwierigkeiten haben könnten, sich für eine traditionelle Hypothek zu qualifizieren. Die Bundesanstalt für Wohnungswesen versichert diese Darlehen, um die Kreditgeber zu ermutigen, das zusätzliche Risiko zu übernehmen, das diese Kreditnehmer darstellen können. Wenn der Kreditnehmer ausfällt, entschädigt der FHA den Kreditgeber für seine Verluste. Aufgrund dieses finanziellen Risikos für die FHA müssen Sie bestimmte Voraussetzungen erfüllen, um sich für ein HUD-Darlehen zu qualifizieren.

Kreditanforderungen

Ihre Kreditauskunft muss in der Regel eine Punktzahl von mindestens 580 und nicht mehr als zwei 30-tägige verspätete Zahlungen in den letzten zwei Jahren aufweisen, um ein HUD-Darlehen zu erhalten. In einigen Fällen können Sie sich jedoch qualifizieren, wenn Sie noch nie einen Kreditwert festgelegt haben.

Sie können einige geringfügige Kreditprobleme rechtfertigen, wenn Sie kürzlich eine grundlegende Änderung des Lebens durchgemacht haben, z. B. Ihren Job verlieren, an einen anderen Standort umziehen oder eine schwere Verletzung erlitten haben ein weniger schwerwiegendes Ausfallrisiko in der Zukunft.

Arbeitshistorie und Einkommensanforderungen

Sie müssen mindestens zwei Jahre ununterbrochen beschäftigt sein, um ein HUD-Darlehen zu erhalten. Jobwechsel sind erlaubt, aber Ihre Chancen auf eine Zulassung sind besser, wenn Sie bei demselben Arbeitgeber geblieben sind. Ihr Einkommen sollte gleich bleiben oder erhöht werden während dieser zweijährigen Beschäftigungszeit. Ihre monatlichen Darlehensausgaben sollten nicht mehr als 29 Prozent Ihres Bruttoeinkommens betragen.

Berücksichtigen Sie bei der Berechnung Ihres Einkommens / Schulden-Verhältnisses alle Kosten, die für die Hypothekenversicherung, die Grundsteuer und die Versicherung des Eigenheimbesitzers gezahlt werden. Wenn Ihre Hypothekenzahlung beispielsweise 500 US-Dollar pro Monat beträgt, die Steuer für die Grundsteuer auf 100 US-Dollar und die Versicherungsprämie 75 US-Dollar pro Monat beträgt, belaufen sich Ihre gesamten monatlichen Darlehenskosten auf insgesamt 675 US-Dollar.

Bestehende Schulden und Grundpfandrechte

Alle ausstehenden Konten bei Inkassounternehmen und Gerichtsurteilen gegen Sie müssen aufgelöst werden, bevor Sie Ihr Darlehen schließen können. Sie können mit offenen Einzugskonten genehmigt werden, sofern sie am Ende des Darlehens vollständig bezahlt sind. Sie müssen alle staatlichen Steuerpfandrechte vollständig zahlen. Bundessteuerpfandrechte können im Rahmen eines Zahlungsplans gezahlt werden, sofern Sie die Einnahmen / Schuldenquote der FHA noch mit der Steuerzahlung erreichen können. Wenn Sie Insolvenz angemeldet haben, müssen seit Ihrer Entlassung mindestens zwei Jahre vergangen sein. Nach einer Zwangsvollstreckung müssen Sie drei Jahre warten und spätere 30-Tage-Zahlungen vermeiden.

Mindeststandards für Immobilien

Die Immobilie selbst unterliegt ebenfalls bestimmten Mindestanforderungen. Die FHA will sicherstellen, dass die Wohnung, die sie als Sicherheit für das Darlehen erhält, ist strukturell solide und hält seinen Wert, wenn der Kreditgeber gezwungen ist, ihn nach einem Ausfall zu verkaufen. Ein lizenzierter Gutachter muss das Haus untersuchen und bestätigen, dass es sicher und bewohnbar ist. Die Hauptanliegen sind die elektrische Verkabelung, Heizung und Klimaanlage, Dach, Warmwasserbereiter, Struktur und Geräte.

Kreditlimits

Der Höchstbetrag des Kredits variiert je nach Bezirk und Art der Immobilie aufgrund regionaler Unterschiede bei den Eigenheimpreisen. Zum Beispiel beträgt der maximale Darlehensbetrag für ein Einfamilienhaus in San Francisco 625.500 USD, während der Höchstbetrag in Fresno County 281.750 USD für Einfamilienhäuser beträgt. Mehrfamilienhäuser können durch größere Kredite gesichert werden. Ein Vier-Parteien-Komplex in San Francisco kann beispielsweise durch ein Darlehen von bis zu 1.202.925 USD gesichert werden.

So bewerben Sie sich für ein HUD-Darlehen

Das Antragsverfahren für FHA-Darlehen ähnelt einer herkömmlichen Hypothek. Sie werden nach Ihrem Beschäftigungsverlauf, nach Einkommensnachweisen und einer Liste Ihres Vermögens gefragt. Sie müssen auch einer Bonitätsprüfung zustimmen. Wenn Sie sich lieber online bewerben möchten, können Sie dies direkt von der FHA-Website aus tun. Sie können auch eine Vorabgenehmigung beantragen, um den Kaufvorgang zu vereinfachen. Viele Verkäufer behandeln eine Vorabgenehmigung ähnlich einem Bargeldkauf und bieten Ihnen günstige Bedingungen, um den Verkauf schnell abzuschließen.


Video: