In Diesem Artikel:

Die Beendigung des Arbeitsverhältnisses ist nur ein Lebensereignis, das einen 401k-Pensionsplan beeinflussen kann. Die Pensionspläne variieren je nach den Vertriebsoptionen, die dem gekündigten Mitarbeiter zur Verfügung stehen. In dem Dokument des Unternehmensplans werden diese Optionen angegeben, und der Arbeitgeber sollte ein Dokument mit einem zusammenfassenden Plan bereitstellen, das Informationen zum Zeitpunkt der Beendigung der Kündigung enthält. Der Administrator des Unternehmensplans sollte diese Optionen kurz nach der Trennung verfügbar machen, falls dies nicht vorher der Fall ist.

Ich kündige meinen Job: Wann kann ich meine 401 (k) erhalten?: kann

Vergessen Sie Ihr 401k-Geld nicht, wenn Sie Ihren Job aufgeben.

Vorzeitige Kündigungsoptionen

Ich kündige meinen Job: Wann kann ich meine 401 (k) erhalten?: Mitarbeiter

Die Zustimmung des Ehepartners kann erforderlich sein, um das Geld nach der Kündigung zu verteilen.

401k-Pläne bieten Mitarbeitern nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses verschiedene Optionen, einschließlich der Anforderung, die im Plan enthaltenen Gelder bis zu einem späteren Zeitpunkt aufzubewahren, das Geld auf ein individuelles Vorsorgekonto zu übertragen oder das Geld in bar auszuzahlen. Wenn das Altersguthaben über 5.000 USD beträgt, kann es den Mitarbeitern gestatten, das in den Plan investierte Geld zu behalten. Wenn der Angestellte weniger als 5.000 US-Dollar hat, kann das Geld entweder auf eine IRA übertragen oder direkt an den Angestellten verteilt werden. Wenn der gekündigte Arbeitnehmer verheiratet ist, kann die Zustimmung des Ehepartners vor dem Rollover oder der Direktverteilung erforderlich sein.

Freigabe der Mittel durch den Arbeitgeber

Ich kündige meinen Job: Wann kann ich meine 401 (k) erhalten?: beendigung

Die zur Verteilung der Mittel erforderliche Zeit kann von den Planinvestitionen abhängen.

Die Pläne können sich bei der Freigabe von Geldern auf einem Pensionskonto für Mitarbeiter von einigen Wochen bis zu mehr als einem Jahr unterscheiden. Wenn der Arbeitnehmer eine Ausschüttung aus dem Vorsorgeplan wählt oder benötigt, hängt der Zeitpunkt der Freigabe des Kontoerlöses häufig davon ab, wie die Gelder angelegt werden. Wenn der Plan des Unternehmens 401k über Geld-, Geldmarkt- oder Investmentfondsanlagen verfügt, kann die Freigabe an den ehemaligen Mitarbeiter sofort erfolgen. Wenn der Arbeitgeber in private Unternehmensaktien oder ähnliche Anlagen investiert, die weniger liquide sind, wird die Freigabe häufig verzögert, bis die Investition in Bargeld umgewandelt werden kann. In einigen Fällen kann dies mehr als ein Jahr dauern.

Rollover-Optionen

Ich kündige meinen Job: Wann kann ich meine 401 (k) erhalten?: Mitarbeiter

Es ist klug, Vorsorgegelder zu verzichten, um sie weiterhin zu investieren.

Kündigte können das erworbene Guthaben ihres 401k-Pensionsplans auf einen anderen qualifizierten Pensionsplan oder auf ein individuelles Pensionskonto übertragen. Wenn ein beendeter Mitarbeiter einen neuen Job findet, kann der Mitarbeiter das Geld überweisen, wenn der neue Plan Rollover-Beiträge zulässt. Der Angestellte kann sich auch für ein Rollover-Konto auf ein individuelles Alterskonto entscheiden. Banken, Versicherungen und Wertpapierfirmen bieten alle IRA-Rollover-Produkte an.

Barausschüttungen

Ich kündige meinen Job: Wann kann ich meine 401 (k) erhalten?: kann

Bargeldverteilungen können Ihr Nestei erschöpfen.

Da qualifizierte Beiträge für den Pensionsplan in Höhe von 401.000 vor Steuern geleistet werden, kann der Erlös der regulären Einkommensteuer unterliegen, wenn der gekündigte Arbeitnehmer eine Barausschüttung wählt. Die Verteilung kann auch bei vorzeitiger Verteilung einer Strafe von 10% unterliegen, sofern die Person bestimmte Kriterien erfüllt. Eines dieser Kriterien ist, dass der gekündigte Arbeitnehmer das 55. Lebensjahr oder bei bestimmten Mitarbeitern der öffentlichen Sicherheit im Alter von 50 Jahren hat.


Video: Hans Sigl: Trauriger Abschied vom Bergdoktor