In Diesem Artikel:

Neu lizensierte Fahrer erhalten häufig bessere Angebote für die Autokredit-Finanzierung, indem sie einen Co-Signer mit festem Kredit auf dem Fahrzeugtitel anzeigen lassen. Da neue Fahrer häufig keine starke Kreditwürdigkeit aufweisen, können Kreditgeber höhere Zinssätze für Autokredite verlangen, um das Risiko einer Kreditvergabe an Personen mit schlechter oder keiner Kreditwürdigkeit auszugleichen. Im Allgemeinen ist es nicht erforderlich, dass Co-Signer ihren Namen in die Kfz-Versicherungspolice des Fahrzeugs aufnehmen, aber in den meisten Fällen kann es für den Co-Signer von Vorteil sein, dies zu tun.

Muss ich mich auf die Versicherung meines Sohnes einlassen, wenn ich mit dem Auto meines Sohnes einverstanden bin?: sohnes

In vielen Fällen ist es vorteilhaft, den Mitsigner in eine Kfz-Versicherung aufzunehmen.

Überlegungen zum Cosigner

Wenn Sie das Auto Ihres Sohnes mitsignieren, müssen Sie nicht an der Kfz-Versicherungspolice teilnehmen, da Sie als Mitsignierer nur an der Finanzierung der Transaktion beteiligt sind und keinen Versicherungsschutz benötigen, insbesondere wenn Sie nicht regelmäßig Auto fahren. Wenn Sie jedoch ein Auto finanzieren, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, welche Art von Versicherung das Auto hat und was gedeckt ist. Da Ihr Name in der Fahrzeugdokumentation aufgeführt ist und Sie einer der Eigentümer sind, müssen Sie sicherstellen, dass das Fahrzeug ordnungsgemäß versichert ist, da Sie für das Fahrzeug verantwortlich sind. Stellen Sie vor dem Kauf der Deckung fest, ob das Hinzufügen der Versicherung für Sie vorteilhafter ist, und vergleichen Sie die Angebote und den Schutz mehrerer Versicherer.

Kosten

Wenn Sie regelmäßig mit dem Fahrzeug fahren, für das Sie die Genehmigung erteilt haben, können Sie die Versicherungskosten senken. Die Kfz-Versicherer setzen die Prämien auf der Grundlage des mit den fahrerischen Fähigkeiten des Hauptfahrers verbundenen Risikos fest. Wenn Ihr Sohn ein neuer Fahrer ist, können seine Prämien höher sein, da die Versicherungsgesellschaft einen neuen Fahrer für ein höheres Risiko hält. Wenn Sie sich als einer der Fahrer in die Police einbeziehen, werden die Versicherungskosten gesenkt.

Gleicher Haushalt

Wenn Sie und Ihr Sohn im selben Haushalt wohnen, sollten Sie die Kfz-Versicherungspolice des Autos erhalten. Die meisten Versicherer decken die Mitglieder eines Haushalts ab und gewähren anderen Mitgliedern den gleichen Schutz wie den Erstfahrer. Abgesehen von den Kosten ist die Einbeziehung des Versicherungsschutzes auch von Vorteil, da der Versicherer bei einem Unfall während der Fahrt mit dem Auto Ihres Sohnes für Sach- und Körperverletzungen je nach Umfang der Versicherungspolicen aufkommt.

Stellvertretende Haftung

Wenn Sie sich für ein Fahrzeug anmelden, haben Sie eine Erfüllungsgehilfe, das heißt, Sie haften in einem gewissen Umfang für Schäden, die durch die Handlungen des Fahrers verursacht werden können. Es liegt in Ihrer Verantwortung, sicherzustellen, dass das Auto ordnungsgemäß versichert und ständig gedeckt ist. Aus Sicht des Pfandrechtsinhabers ist es vorteilhafter, wenn das Fahrzeug umfassend und kollisionsgesichert ist, wenn das Darlehen fällig ist. Andernfalls, wenn das Fahrzeug nicht ordnungsgemäß versichert ist, werden Sie möglicherweise als Mitinhaber zur Rechenschaft gezogen. Obwohl dies nicht erforderlich ist, sollten Sie sich selbst in die Richtlinie aufnehmen, damit Sie über alle Änderungen an der Richtlinie, z. B. Stornierung, informiert werden.


Video: Gebärdensprachvideo: Chancen und Risiken der Arbeit 4.0