In Diesem Artikel:

Die Leute haben manchmal nicht das Geld, um ein Auto alleine zu kaufen. In diesem Fall können Sie ein Auto als Geschenk kaufen oder das Fahrzeug im Rahmen eines Darlehensvertrags für Sie kaufen. Wenn Sie dies tun, müssen Sie vorsichtig sein, wessen Name auf dem Titel verbleibt. Wenn Sie das Fahrzeug vollständig in den Namen einer anderen Person stellen, können Sie die Eigentumsrechte verlieren.

Habe ich die Rechte, wenn ich für ein Auto bezahlt habe, es aber im Namen einer anderen Person steht?: auto

Wenn Sie für ein Auto für jemanden bezahlen, entscheiden Sie sofort, ob Ihr Name auf dem Titel steht.

Der Titel

Wenn ein Auto im Namen einer anderen Person steht, bedeutet dies, dass sie auf dem Titel aufgeführt sind. Der Zweck eines Titels, ob für ein Automobil oder ein anderes Eigentum wie ein Eigenheim, besteht darin, das Eigentum zu zeigen. Dies bedeutet, dass Sie, wenn Sie ein Fahrzeug für eine andere Person gekauft und nur den Namen des Titels angegeben haben, der rechtmäßige Eigentümer des Fahrzeugs sind, nicht Sie.

Geliehene Mittel und Titel

Wenn sich eine Person Geld von Ihnen leiht und dieses verwendet, um das Auto zu kaufen, sollte Ihr Name im Idealfall als Pfandinhaber auf dem Titel stehen. Wenn Sie dies tun, machen Sie Ihr Recht geltend, das Fahrzeug zurückzufordern, falls die von Ihnen geliehene Person den Autokredit nicht zurückzahlt. Sie hätten kein Recht auf das Fahrzeug, solange der Kreditnehmer konsistente Zahlungen leistet, und selbst wenn der Kreditnehmer in Verzug geraten sollte, müssten Sie die Gerichte durchgehen und nachweisen, dass er Ihnen die Schuld durch ein ordnungsgemäßes Verfahren schuldet. Sie können das Auto nicht einfach ergreifen.

Übertragung des Titels

Wenn sich Ihr Name nicht im Titel des Fahrzeugs befindet, können Sie den Eigentümer gegebenenfalls davon überzeugen, den Titel an Sie zu übertragen. Die Person auf dem Titel muss nicht damit einverstanden sein, aber ohne Klage, ist dies der einzige Weg, um das Fahrzeug zurückzubekommen. Um den Titel zu übertragen, muss die Person, die den Titel trägt, in der Regel eine Titelübertragung durchführen und den Titel unterschreiben, um anzuzeigen, dass er die Übertragung autorisiert hat.

Endeffekt

Wenn Sie den Titel in irgendeiner Weise als Pfandbesitzer oder Miteigentümer besitzen, haben Sie das Recht, mindestens einen Teil des Wertes des Autos zu haben. Die Tatsache, dass sich jemand anderes auf dem Titel befindet, bedeutet jedoch, dass Sie das Auto zwar nicht bezahlen können, es aber nicht ohne Zustimmung der anderen Person auf dem Titel legal verkauft werden können. Sie haben kein Recht auf das Auto, wenn Sie nicht im Titel sind.


Video: Capital Bra - Allein