In Diesem Artikel:

Entgegen der landläufigen Meinung müssen Sie nicht arbeitslos und völlig mittellos sein, um in Illinois öffentliche Unterstützung zu erhalten. In der Tat gewährt die Landesregierung beträchtliche Finanzhilfen für einkommensschwache Familien, die zusätzliches Einkommen benötigen. Es gibt verschiedene Arten von Hilfsprogrammen, um solchen Familien zu helfen. Obwohl die Einkommensgrenzen der staatlichen staatlichen Einkommensbeihilfen in Illinois zwischen 185 und 200 Prozent der derzeitigen nationalen Armutsgrenze liegen, sind in jedem Fall unterschiedliche Zahlen erforderlich. Im Jahr 2011 liegt die Armutsgrenze in den Bundesstaaten zwischen 10.890 USD für eine Familie mit einem und 37.630 USD für eine achtköpfige Familie.

Einkommensgrenzen der öffentlichen Beihilfen in Illinois: illinois

Die Einkommensgrenzen der öffentlichen Hilfen in Illinois variieren je nach Situation und Haushaltsgröße.

Medicaid

Einkommensgrenzen der öffentlichen Beihilfen in Illinois: einkommensgrenzen

Nicht versicherte schwangere Frauen kommen fast immer für Medicaid in Frage.

Erwachsene können Medicaid in Illinois im Allgemeinen nur dann empfangen, wenn sie bestimmte Kriterien erfüllen. Sie müssen blind, behindert, schwanger sein, Kinder unter 19 Jahren im Haushalt haben oder älter als 65 Jahre sein. Schwangere und Mütter von Kleinkindern können Medicaid-Leistungen über das KidCare Moms and Babies-Programm erhalten, wenn das Einkommen 200 Prozent nicht übersteigt der Armutsgrenze des Bundes oder 90 Prozent für das Parent Assist-Programm, mit dem Medicaid berufstätige Eltern, Hausmeister und Ehepartner von schwangeren Frauen versorgt wird. Blinde, Behinderte und ältere Menschen sind berechtigt, wenn das Einkommensniveau nicht 100 Prozent des derzeitigen Armutsniveaus des Bundes übersteigt.

Kinderbetreuung

Einkommensgrenzen der öffentlichen Beihilfen in Illinois: einkommensgrenzen

Sie können sich für Kinderbetreuungsbeihilfen qualifizieren, wenn Sie weniger als 185 Prozent der Armutsgrenze des Bundes verdienen.

Erwerbstätige Eltern mit niedrigem Einkommen können sich für verschiedene Kinderbetreuungszuschüsse und -subventionen qualifizieren, die dazu beitragen, qualitativ hochwertige Tagesbetreuungsdienste zu leisten, während sie arbeiten oder zur Schule gehen. Um sich für diese Art öffentlicher Hilfe in Illinois zu qualifizieren, darf Ihr gesamtes Haushaltseinkommen - einschließlich aller arbeitenden Haushaltsmitglieder - 185 Prozent der Armutsgrenze des Bundes nicht überschreiten. Ihre Anspruchsberechtigung und Ihr Zuschlag hängen von Ihrem Einkommen und Ihrer Familiengröße ab. Im Jahr 2011 liegen die aktuellen monatlichen Einkommensrichtlinien für Kinderbetreuungsbeihilfen und -subventionen zwischen 2.247 USD für eine zweiköpfige Familie und 5.706 USD für eine achtköpfige Familie. Sie schwanken für jedes Familienmitglied um etwa 500 USD oder 600 USD.

Fußstapfen

Einkommensgrenzen der öffentlichen Beihilfen in Illinois: illinois

Je nach Haushaltsgröße können Sie bis zu 7.414 US-Dollar verdienen und trotzdem Lebensmittelmarken erhalten.

Das Supplemental Nutrition Assistance Program (SNAP) von Illinois - oder Lebensmittelmarken - hilft den einkommensschwachen Familien, sich den Kauf nahrhafter und gesunder unvorbereiteter Lebensmittel zu leisten, die für das grundlegende Überleben unerlässlich sind. Laut der Website des Illinois Department of Human Services können SNAP-Empfänger 2011 zwischen 200 und 1.502 USD an Leistungen abhängig von Einkommen und Familiengröße erhalten. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung reichten die Einkommensrichtlinien für die SNAP-Berechtigung von einem maximalen monatlichen Einkommen von 1.174 USD für eine Familie von 1.805 USD für Senioren und Behinderte bis zu 4.822 USD für eine Familie von 10 - 7.414 USD für Senioren und Behinderte.

TANF

Einkommensgrenzen der öffentlichen Beihilfen in Illinois: öffentlichen

Die bedürftigsten Haushalte mit Kindern unter 19 Jahren können TANF-Leistungen in Anspruch nehmen.

Die vorübergehende Hilfe für bedürftige Familien (TANF) ist ein landesweites Sozialprogramm, das Familien mit niedrigem oder ohne Einkommen sofortige Hilfe, die dringend Hilfe benötigt, mit Bargeld, Nahrungsmitteln und medizinischer Unterstützung versorgt. TANF ist ein Komplettpaket, das alle individuellen Vorteile der öffentlichen Hilfe umfasst. Laut der Verwaltung für Kinder und Familien dürfen Bewerber, die eine dreiköpfige Familie in Illinois vertreten, im Jahr 2011 ein maximales monatliches Einkommen von 467 US-Dollar nicht überschreiten, um sich für TANF zu qualifizieren. Dieser Betrag kann je nach Anzahl der Personen im Haushalt steigen oder fallen. Wenden Sie sich an das Illinois Department of Human Services, um genauere Informationen zu erhalten, die für Ihre Familiengröße relevant sind.


Video: Vom Schulabbrecher zum Internet - Millionär durch Online Marketing