In Diesem Artikel:

Wasser kann Wohngebäude, Unternehmen oder andere Gebäude bereits in geringen Mengen stark schädigen. Rohrbrüche, unsachgemäße Entwässerung, Stürme oder Überschwemmungen sind nur einige Beispiele für Situationen, in denen Wasserschäden entstehen können, die einen Versicherungsanspruch erfordern. Die ordnungsgemäße Einreichung eines Antrags auf Wasserschadensversicherung kann den Antragsprozess beschleunigen und die bestmögliche Lösung bieten, die in der jeweiligen Police vorgesehen ist.

Versicherungsansprüche wegen Wasserschäden: wasserschäden

Defekte Wasserleitungen in den Wänden können bis zum Auftreten größerer Schäden unbemerkt bleiben.

Art

Der erste Schritt in einem Wasserschadensversicherungsanspruch besteht darin, die Art des eingetretenen Schadens zu bestimmen. Versicherungsverträge behandeln verschiedene Schäden unterschiedlich und können für jede Situation einen spezifischen Antragsprozess vorschreiben. Zum Beispiel können Wasserschäden, die durch ein Leck im Dach verursacht werden, anders gehandhabt werden als Schäden, die durch einen rissigen Pool oder gebrochene Sprinkler verursacht werden. Lesen Sie die zutreffende Versicherungspolice sorgfältig durch, um die richtige Schadensdefinition zu ermitteln und wie die Police mit Ihrer speziellen Situation umgeht. Ihr Versicherungsvertreter ist eine gute Informationsquelle für diesen Schritt.

Deckung

Der Versicherungsschutz für Wasserschäden hängt von vielen Variablen ab, einschließlich der Grenzwerte, Einschränkungen, Ausnahmen und Art des Schadens. Die Versicherungspolicen behandeln jeden versicherten Schaden detailliert und umfassen die Art und den Umfang der verfügbaren Deckung. Während einige Wasserschäden, wie z. B. gebrochene Wasserleitungen, leicht erkannt werden können, können andere Situationen komplizierter sein. Wasserschäden, die beispielsweise aus einer Sicherung des Abwassersystems resultieren, sind in den meisten Standardrichtlinien für Hausbesitzer nicht enthalten. Wenn Sie Ihre Versicherungsschutzabdeckungen und -limits kennen, hilft dies bei der ordnungsgemäßen Antragstellung. Beachten Sie, dass die meisten Hausbesitzer-Versicherungen keinen Flutschaden abdecken. Eine gesonderte Flutversicherung ist in der Regel erforderlich.

Dokumentation

Bei der Vorbereitung eines Versicherungsanspruches kann eine ordnungsgemäße Dokumentation ein wesentlicher Schlüssel für einen erfolgreichen Versicherungsfall sein. Sammeln Sie für einen Wasserschadenanspruch Reparaturschätzungen, Rechnungen oder Quittungen und kopieren Sie jeden Artikel. Machen Sie Anmerkungen zur Dokumentation, die möglicherweise nicht selbsterklärend sind, und enthalten Sie andere relevante Informationen. Fotos oder Videos des Schadens und / oder der Reparaturen können Schadensregulierer, die den Schaden nicht persönlich gesehen haben, eine wichtige visuelle Hilfe sein.

Anspruch

Wenden Sie sich nach Möglichkeit bei der Beantragung eines Wasserschadens an Ihren Versicherungsvertreter. Ihr Agent kann Ihnen bei der ordnungsgemäßen Papierarbeit helfen und Sie beraten, wie der Antrag bearbeitet wird. Während eine vollständige und ordnungsgemäß abgeschlossene Reklamation die Bearbeitungszeit verkürzen kann, können bei Wasserschadensforderungen Versicherungsinspektionen oder -bewertungen erforderlich sein. Bewahren Sie Ihren Antrag mit Kopien aller an die Versicherungsgesellschaft eingereichten Unterlagen auf. Ein detailliertes Kommunikationsprotokoll kann auch für späteres Nachschlagen hilfreich sein.


Video: Ärger mit Versicherung nach Wasserschaden