Investieren

/ Investieren

    Analyse der Kapitalstruktur

    Die Bilanz ist eine Momentaufnahme dessen, was ein Unternehmen zu einem bestimmten Zeitpunkt besitzt und schuldet. Das Vermögen eines Unternehmens wird mit seinen Verbindlichkeiten abgeglichen, wobei die Differenz als Eigner oder Eigenkapital bezeichnet wird. Dies kann in Dollar-Werten oder als Prozentsatz des Gesamtvermögens ausgedrückt werden, der als Bilanz von üblicher Größe bezeichnet wird.

      Wie kann ich mein 401k Guthaben herausfinden?

      Laut dem Investment Company Institute werden per September 2017 über 5,3 Billionen US-Dollar in 401 (k) Plänen gehalten. Wenn Sie eine 401 (k) verwenden, um Sie für den Ruhestand zu sparen, müssen Sie wissen, wie viel Sie in Ihrem Plan haben, damit Sie feststellen können, ob Ihre Ersparnisse mit dem Betrag übereinstimmen, den Sie zur Finanzierung Ihrer goldenen Jahre benötigen.

        So berechnen Sie prozentuale Änderungen in EPS

        Der Gewinn pro Aktie (EPS) ist der Betrag des Nettoeinkommens, das ein Unternehmen für jede Stammaktie während eines Rechnungszeitraums erwirtschaftet. Ein Unternehmen weist das Ergebnis je Aktie aus. Investoren und Analysten überwachen das EPS eines Unternehmens genau in jedem Abrechnungszeitraum, um dessen Leistung zu verfolgen und mit dem Gewinn je Aktie anderer Unternehmen zu vergleichen.

          Margin Call berechnen

          Verfügt ein Anleger nicht über ausreichende Mittel für einen Aktienkauf, kann er Wertpapiere für die Marge kaufen. Obwohl Maklerfirmen Kredite an Anleger vergeben, um Aktienkäufe zu tätigen, müssen Anleger ein Mindesteigenkapitalkonto aufrechterhalten. Die Differenz zwischen dem tatsächlichen Eigenkapital und dem erforderlichen Mindestkapital ist die Margin Call.

            So ändern Sie den Erfüllungsgehilfen eines Anwesens nach einem Tod

            Ein Testamentsvollstrecker ist die Person, die für die Verwaltung des Nachlasses der Verstorbenen während des Probeprozesses verantwortlich ist. Diese Position verleiht dem Vollstrecker umfassende Zugriffsrechte auf den Nachlass und kann zu Missbrauch führen. Um einen Vollstrecker gegen seinen Willen zu entfernen, müssen Sie das Nachlassgericht anrufen und geeignete Gründe angeben.

              Wie hoch ist der Bundessteuersatz für eine Altersrente?

              Wenn Sie in Rente gehen, ersetzt Ihre Rente das Gehalt, das Sie während Ihrer Arbeitszeit verdient haben. Für Ihre Rente gelten reguläre Einkommensteuersätze. Daher hängt Ihr individueller Steuersatz von der Gesamtsumme Ihres Ruhestands und anderen Einkünften ab, die Sie im Ruhestand verdienen. Ein pensioniertes Paar, das durch Schreibarbeit schaut.

                Wie berechnet man die Nettoveränderung?

                Die Nettoveränderung ist die Differenz zwischen dem aktuellen Preis der Vermögenswerte und dem Preis des Vermögenswerts an einem anderen Tag vor diesem Tag. Das am häufigsten verwendete "vorherige Datum" ist das Datum, an dem Sie den Vermögenswert erworben haben, oder der letzte Verkaufspreis. Für Aktien verwenden Händler die Bezeichnung, um sich auf die Differenz zwischen dem Aktienkurs am Ende des aktuellen Handelstages und dem vorhergehenden Handelstag zu beziehen.

                  So berechnen Sie die Nettorenditen

                  Anleger verwenden die Nettoerträge zur Berechnung der Rendite ihrer Anlagen, nachdem alle Ausgaben und Gewinne berücksichtigt wurden. Für Aktien können zum Beispiel Maklergebühren anfallen, die mit ihrem Kauf und Verkauf sowie mit zusätzlichen Erträgen wie Dividenden verbunden sind. Die Nettorendite wird als Prozentsatz der zum Erwerb des Vermögenswerts gezahlten Kosten bewertet.

                    So berechnen Sie die Abwärtsabweichung

                    Die Anleger suchen ständig nach einer besseren Methode, um Risiken zu messen und zu quantifizieren. In der Folge werden Portfoliomanager häufig an ihrer Fähigkeit gemessen, über dem Markt liegende Erträge (Alpha) zu erzielen. Die Standardabweichung ist ein Instrument, mit dem Anlageverwalter das Risiko oder die "Abweichung" von den erwarteten Erträgen quantifizieren.

                      So berechnen Sie die Flotationskosten

                      Wenn ein Unternehmen Aktien oder Anleihen verkauft, die auch als "Wertpapiere" bezeichnet werden, entstehen dem Unternehmen bestimmte Kosten. Diese Ausgaben, die als "Flotationskosten" bezeichnet werden, sind alle Geldbeträge, die zum Verkauf des neuen Wertpapiers erforderlich sind. Beispiele für Kosten, die mit dem Verkauf eines Wertpapiers verbunden sind, umfassen Regierungsgebühren, Registrierungskosten sowie Gebühren für Versicherer und Rechtsanwälte.

                        So berechnen Sie die Marktwertkapitalstruktur

                        Bei der Analyse von Unternehmen berechnen die Anleger häufig die Marktwertkapitalstruktur des Unternehmens. Dies geschieht hauptsächlich durch die Verwendung eines Verhältnisses, das als Schulden-zu-Eigenkapital-Verhältnis bezeichnet wird. Die Kapitalstruktur eines Unternehmens setzt sich aus mehreren wichtigen Elementen zusammen, darunter langfristige Schulden, kurzfristige Schulden, Stammkapital und Vorzugskapital.

                          So berechnen Sie die Couponraten

                          Der Kupon ist ein Anleihewortlaut für eine Zinszahlung. Wenn Sie eine Anleihe kaufen, erhalten Sie regelmäßig Couponzahlungen für die Zinsen, die Sie seit der letzten Couponzahlung verdient haben. Die meisten Anleihen zahlen denselben Kupon nach einem festgelegten Zeitplan, bis die Anleihe ausläuft. Dann zahlt der Emittent den Nennwert der Anleihe und etwaige verbleibende Zinsen zurück.

                            So berechnen Sie die Protokollrückgabe

                            Viele Investitionen werden an Wert gewinnen und im Laufe der Zeit eine zusätzliche Rendite erzielen. Anleger können die Natural Log-Funktion verwenden, um die kontinuierlich zusammengesetzte Verzinsung von Aktien und Anleihen zu berechnen. Bei der kontinuierlichen Zinserhöhung wird davon ausgegangen, dass Sie Ihre Erträge ständig mit derselben Rendite reinvestieren.

                              So berechnen Sie die Portfoliogewichte

                              Es gibt mehrere Möglichkeiten, Gewichtungen in einem Portfolio zu berechnen. Die gebräuchlichste und am weitesten verbreitete Methode basiert jedoch auf dem Gesamtwert des Portfolios. Die andere verbreitete Methode verwendet die Anzahl der gehaltenen Einheiten im Vergleich zu den insgesamt gehaltenen Einheiten. Das Gewicht eines Vermögenswerts in einem Portfolio ist in der Regel kein abschließender Schritt in einer Portfolioanalyse, sondern wird als Baustein zur Vervollständigung anderer Methoden der Portfolioanalyse verwendet.

                                Wie kann man die Überzahlung der Sozialleistungen zurückzahlen?

                                Es kann zu einer Überzahlung der Sozialversicherung kommen, wenn sich Ihre finanzielle Situation verbessert hat oder wenn Sie nicht mehr deaktiviert sind, die Änderung jedoch nicht der Sozialversicherungsverwaltung gemeldet haben. Wenn Sie damit einverstanden sind, dass Sie überbezahlt wurden, können Sie das Geld vollständig zurückzahlen, einen Zahlungsplan erstellen oder einen Abrechnungsbetrag vorschlagen.

                                  So ermitteln Sie meine Teamster Union-Ruhestandsleistungen

                                  Die Internationale Bruderschaft der Teamster ist die größte Gewerkschaft der Welt. Das entspricht 10 Prozent aller amerikanischen Gewerkschaftsmitglieder (Stand 2010). Die Arbeit von Teamsters besteht aus 21 Abteilungen, darunter Fluggesellschaften, Bäckereien, Bauunternehmen, Lebensmittelverarbeiter und Theaterunternehmen. Die Organisatoren gründeten 1903 die Vereinigung Teamsters, um Frachtführer zu vertreten.

                                    So ermitteln Sie meine CNA-Lizenznummer

                                    Ein Certified Nurse Aide (CNA), manchmal als Pflegehelfer oder Pfleger bezeichnet, ist ein wesentlicher Bestandteil des medizinischen Berufs. CNAs unterstützen das Pflegepersonal in medizinischen Einrichtungen und bieten eine Grundversorgung für Geduld. Bei den meisten CNA-Stellen müssen Sie an einem Schulungskurs teilnehmen und von Ihrem Bundesstaat zertifiziert sein, der Ihnen eine CNA-Lizenz zusammen mit einer Lizenznummer ausstellt.

                                      Vorteile und Nachteile gemeinnütziger Stiftungen

                                      Die Gründung einer gemeinnützigen Stiftung wird immer beliebter, da Einzelpersonen mit großen Nachlässen ihr Geld für bestimmte Zwecke einsetzen möchten. Die Gründung einer Stiftung ist keine leichte Aufgabe, daher sollte ernsthaft darüber nachgedacht werden, ob dies für die jeweilige Situation angemessen ist oder nicht. Eine gemeinnützige Stiftung hat bestimmte Vorteile, aber auch Nachteile, die vor dem Sprung in Betracht gezogen werden sollten.

                                        Vorteile und Nachteile von Fixgehältern

                                        Stundenlöhne und Festgehälter sind die zwei Hauptarten, um einen Arbeitnehmer zu entschädigen. Die Unternehmen verteilen das jährliche feste Gehalt über zweiwöchentliche oder monatliche Gehaltsabrechnungen. Es gibt keinen "richtigen" Weg, um bezahlt zu werden, und die Art der Zahlung, die Sie erhalten, hängt von den Unternehmensrichtlinien und Ihren finanziellen Zielen ab.

                                          Vorteile und Nachteile von Amortisationszeiten

                                          Unternehmen engagieren sich bei ihrem Wachstum in Kapitalprojekten. Bei einem Kapitalprojekt - wie dem Kauf neuer Ausrüstung oder dem Bau einer Anlage - handelt es sich um eine große Finanzinvestition, aus der das Unternehmen voraussichtlich weitere finanzielle Gewinne erzielen wird. Unternehmen verwenden mehrere Methoden, um zu bewerten, welche Kapitalprojekte sie verfolgen sollen.

                                            Wie Menschen, die 60 Jahre oder älter sind, Geld in den Ruhestand investieren sollten

                                            Wenn Menschen 60 Jahre alt werden, ändern sich ihre Investitionsbedürfnisse. Sie sammeln nicht mehr nur Geld für den Ruhestand an, sondern kommen in den Ruhestand. An diesem Punkt wird der Schutz ihrer Vorsorgekonten ebenso wichtig wie das Erzielen von Anlagegewinnen. Anleger sollten die verfügbaren Optionen sorgfältig prüfen und bestimmen, welche Art von Anlage für ihre spezifische Situation am besten ist.

                                              Was ist eine Fälligkeitsrisiko-Prämie?

                                              Wenn Sie in Wertpapiere investieren, die Ihnen einen festen Zinssatz zahlen, wie z. B. eine festverzinsliche Anleihe oder Einlagenzertifikat, bleiben sowohl Sie als auch der Darlehensnehmer für die Laufzeit des Wertpapiers mit dem vereinbarten Zinssatz verbunden. Wenn die Marktzinsen steigen, erhalten Sie immer noch den niedrigeren vereinbarten Zinssatz, auch wenn er unter dem Marktzinssatz liegt.

                                                Was ist verzinsliche Schulden?

                                                Verzinsliche Schuldverschreibungen sind Schuldverschreibungen, bei denen der Darlehensgeber eine Gebühr für das Recht auf Kreditaufnahme erhebt. Dies bedeutet, dass der überwiegende Teil der Schulden verzinslich ist. Zwar gibt es "zinslose" Schuldtitel, doch wird diese tendenziell einfach abgegrenzt und nicht zinsfrei. Credit graph credit: stuartmiles99 / iStock / Getty Images Warum Gebühren?

                                                  Was tun, wenn Sie mit 60 nicht in Rente gehen?

                                                  Wenn Sie kein Geld für den Ruhestand eingespart haben, schlagen Sie sich nicht damit auf. Viele Menschen sind in dieser Situation. Tatsächlich stellte das Employee Benefit Research Institute in seiner Retirement Confidence Survey 2009 fest, dass die Amerikaner jetzt weniger zuversichtlich sind, dass sie einen bequemen Ruhestand erreichen können, als dies 1993 der Fall war, als die Umfrage begann.