In Diesem Artikel:

Der Internal Revenue Service betrachtet das Formular 1099 als Informationsberichtsformular. Die Informationsrückgabe ist ein erforderlicher IRS-Beleg für das Melden von Geschäftsvorfällen, die während des Steuerjahres auftreten. Der IRS verwendet die 1099-Formulare zum Melden zahlreicher Arten von Transaktionen. Sie erhalten möglicherweise diese Formulare, müssen aber die Vorbereitung für viele nicht verstehen, da große Unternehmen und staatliche Stellen diese hauptsächlich verwenden. Für das Formular 1099-MISC gibt es eine Reihe von Verwendungszwecken, einschließlich der Berichterstattung von Arbeiten, die nicht an einem Mitarbeiter oder einem unabhängigen Auftragnehmer liegen, die ab 2012 mehr als 600 US-Dollar betragen. Wenn Sie jedoch ein Unternehmen betreiben, müssen Sie dieses Formular möglicherweise einreichen.

Frau, die Rechnungen und Empfänge auf Boden betrachtet

IRS-Richtlinien für Formular 1099

Formular 1099

Der IRS verwendet den 1099-G für Arbeitslosengeld und staatliche Zahlungen. Die 1099-R berichtet über Altersrenten und 1099-INT über Zinszahlungen. Das Formular 1099-C ist für die Aufhebung von Verbindlichkeiten gegenüber einem Finanzinstitut. Das Formular 1099-DIV ist üblich, um Dividendenzahlungen widerzuspiegeln. Andere 1099-Sonderformulare haben andere Suffixe, aber der 1099-MISC ist wahrscheinlich der einzige, den Sie einreichen müssen.

Formular 1099-MISC

Füllen Sie das 1099-MISC-Formular für alle Zahlungen von mehr als 10 US-Dollar an Lizenzgebühren oder mindestens 600 US-Dollar an Mieten, Einkäufen oder Dienstleistungen ab 2012 aus. Für alle Fischereifahrzeuge oder Fischkäufe ist die Meldung von 1099-MISC sowie die Zahlung an einen Anwalt erforderlich von 600 $ oder mehr. Verwenden Sie den 1099-MISC für das Berichterstattungsprotokoll, wenn Sie Steuern in beliebiger Höhe einbehalten müssen. Wenn Sie für den Weiterverkauf einen Umsatz von mehr als 5.000 US-Dollar an einen anderen verkaufen, müssen Sie einen 1099-MISC ausstellen, wenn der Empfänger keine ständige Einzelhandelseinrichtung hat.

Geschäftsberichterstattung

Das Formular 1099-MISC dient nur zur Geschäftsberichterstattung. Melden Sie keine persönlichen Zahlungen, da dies ein Geschäftsformular ist. Das Geschäft umfasst gemeinnützige Organisationen sowie Pensions- oder Gewinnbeteiligungspläne für Arbeitgeber. Sie verwenden dieses Formular nicht für die Meldung von Zahlungen an Ihren persönlichen Anwalt für persönliche Angelegenheiten.

Vorsichtsmaßnahmen

Verwenden Sie das Formular 1099-MISC nicht für an Mitarbeiter gezahlte Löhne. Verwenden Sie dazu das W-2-Formular. Wenn Sie eine Lebensversicherung und ähnliche Leistungen für Arbeitnehmer haben, melden Sie diese ebenfalls auf dem Formular W-2 an. Verwenden Sie das Formular 1099-MISC für Leiharbeiter. Steuern nicht einbehalten, da Vertragsarbeiter ihre eigenen Steuern zahlen. Bericht nicht duplizieren Wenn Sie in einem Formular berichten, wiederholen Sie die Informationen in einem anderen Formular nicht. Studieren Sie die Regeln und stellen Sie Fragen. Reichen Sie Ihre Formulare 1099-MISC rechtzeitig und korrekt ein. Die Strafen betragen 30 US-Dollar für jede Rücksendung, wenn sie innerhalb von 30 Tagen nach Fälligkeit korrekt eingereicht werden. Spätere Anmeldungen werden ab 2012 für jede Rückgabe mit Strafen in Höhe von 60 USD bzw. 100 USD bestraft.

Verstorbene Mitarbeiter

Ein Mitarbeiter kann im Todesfall einen W-2 und einen 1099-MISC erhalten. Einnahmen vor dem Tod auf Formular W-2 melden. Nach dem Tod geleistete Zahlungen gehen in das Nachlassformular 1099-MISC. Ob Sie Steuern einbehalten müssen, hängt von dem Jahr ab, in dem Sie die Nach-Todeszahlung geleistet haben. Zahlungen im Todesjahr erfordern einbehaltene Steuern; Zahlungen in den Folgejahren nicht.


Video: How to electronically file IRS Form 1099-MISC