In Diesem Artikel:

Die Steuerzeit ist für viele Einzelpersonen und Paare eine stressige Zeit. Viele Personen sind oft nicht über einige Steuergutschriften informiert, von denen sie behaupten können, die Steuerschuld auszugleichen. Eine solche Gutschrift ist die Gutschrift für qualifizierte Einsparungen aus Altersvorsorge, IRS-Formular 8880. Das ordnungsgemäße Ausfüllen des Formulars ist für den Erhalt der Gutschrift unerlässlich.

Verwirrende persönliche Finanzierungsmöglichkeiten

Wenn Sie zu einem Konto für den Ruhestand beitragen, können Sie eine Steuergutschrift erhalten.

Linie 1

Geben Sie in die dafür vorgesehenen Felder die Höhe der Beiträge ein, die Sie sowohl für traditionelle als auch für Roth-IRAs geleistet haben, ausgenommen Rollover-Beiträge.

Zeile 2

Der in diesem Abschnitt des Formblatts 8880 angegebene Betrag umfasst alle Wahlaufschub zu den Plänen 401k, 403b und 402a sowie den Plan der Regierungen 457, SEP oder SIMPLE. Freiwillige Beiträge zu den qualifizierten Plänen und Beiträge zu einem Plan 501 (c) (18) (D) sind ebenfalls in dieser Zeile enthalten.

Zeilen 3 und 4

Addieren Sie in Zeile 3 des Formulars die Summen der Zeilen 1 und 2 zusammen. Geben Sie in Zeile 4 die Anzahl der Ausschüttungen ein, die Sie aus den Plänen erhalten haben. Dazu gehören traditionelle IRAs, Roth IRAs, 401k, 403b, Regierungsbehörden 457, 501 (c) ( 18) (D), SEP oder SIMPLE Pläne. Außerdem müssen Sie Ausschüttungen aus anderen qualifizierten Altersversorgungsplänen im Sinne des Steuergesetzes für das Steuerjahr einschließen, in dem Sie Anspruch haben.

Zeilen 5 bis 7

Ziehen Sie den Betrag in Zeile 4 von dem Betrag in Zeile 3 ab und geben Sie ihn in Zeile 5 ein. Wenn dieser Betrag null oder weniger ist, geben Sie Null ein. Geben Sie in Zeile 6 den Betrag in Zeile 5 oder 2.000 USD ein, je nachdem, welcher Betrag geringer ist. Geben Sie in Zeile 7 die Beträge aus Zeile 6 ein, und fügen Sie Ihrer Zeile 6 die Zeile 6 Ihres Ehepartners hinzu, wenn Sie sie gemeinsam einreichen. Wenn diese Zahl Null ist, können Sie die Gutschrift nicht annehmen.

Zeilen 8 bis 10

Geben Sie in Zeile 8 einen Betrag ein, der in Ihrer Steuererklärung angegeben ist. Verwenden Sie für Formular 1040 den Betrag aus Zeile 38, für Formular 1040A den Betrag aus Zeile 22, oder für Formular 1040NR den Betrag aus Zeile 36. Geben Sie in der Tabelle aus Formular 8880 die Dezimalstelle ein, die mit der korrekten übereinstimmt Betrag von Zeile 8 in Zeile 9. Wenn diese Dezimalstelle eine Null ist, können Sie die Gutschrift nicht in Anspruch nehmen. Multiplizieren Sie Zeile 7 mit Zeile 9 und geben Sie diesen Betrag in Zeile 10 ein.

Zeile 11

Geben Sie in Zeile 11 die Beträge ein, die in Ihrer Steuererklärung angegeben sind. Dieser Betrag ist in Zeile 46 des Formulars 1040, Zeile 28 im Formular 1040A oder Zeile 44 des Formulars 1040NR enthalten.

Zeilen 12 und 13

Geben Sie in Zeile 12 die Gesamtanzahl der in Ihrer Steuererklärung gefundenen Gutschriften ein. Die Summe Ihrer Gutschriften wird in den Zeilen 47 bis 49 des Formblatts 1040, den Zeilen 29 bis 31 des Formblatts 1040A und der Zeilen 45 und 46 des Formblatts 1040NR aufgeführt. Ziehen Sie Zeile 12 von Zeile 11 ab und geben Sie diesen Betrag in Zeile 13 ein. Wenn der Betrag Null ist, können Sie die Gutschrift nicht in Anspruch nehmen.

Zeile 14

Geben Sie in Zeile 14 den Betrag aus Zeile 10 oder Zeile 13 dieses Formulars oder den Betrag aus Zeile 51 des Formulars 1040, Zeile 32 des Formulars 1040A oder Zeile 47 des Formulars 1040NR ein. Geben Sie den kleinsten dieser Beträge ein. Dies ist Ihre Gutschrift für qualifizierte Beiträge zur Altersvorsorge.


Video: