In Diesem Artikel:

Der Internal Revenue Service (IRS) erfordert von jeder Partnerschaft in den Vereinigten Staaten einen Schedule K-1. Der IRS erfordert einen Schedule K-1, der den Anteil jedes Anteilseigners an den Gewinnen, Verlusten, Abzügen und der Steuerschuld des Unternehmens für das Jahr darstellt. Darüber hinaus muss jeder Partner eine Kopie des Schedule K-1 erhalten, die seinen Teil der Steuerschuld der Partnerschaft darstellt.

IRS Form K-1 Anweisungen: form

IRS Form K-1 Anweisungen

Schritt

Listen Sie die verlangten Informationen zur Partnerschaft in Teil 1 von Schedule K-1 auf. Dazu gehören Name, Adresse, Arbeitgeberidentifikationsnummer (EIN) der Partnerschaft und Angabe, ob die Partnerschaft öffentlich gehandelt wird.

Schritt

Geben Sie Informationen zum ersten einzelnen Partner in Teil II an. Dazu gehören Name, Adresse und Informationen des Partners zu seinem prozentualen Anteil an der Partnerschaft.

Schritt

Füllen Sie Teil III aus, der Informationen über den Anteil des Partners an den Gewinnen und Verlusten des laufenden Jahres anfordert. Teil III fordert auch Informationen zu Gutschriften und Abzügen an, für die sich der Partner qualifiziert.

Schritt

Füllen Sie für jeden weiteren Aktionär der Partnerschaft individuelle K-1-Formulare aus.

Schritt

Senden Sie die ausgefüllten K-1-Formulare zusammen mit Ihrer regulären Steuererklärung an den IRS. Senden Sie eine Kopie jedes einzelnen K-1-Formulars innerhalb von vier Monaten und 15 Tage nach Ende des Steuerjahres Ihrer Partnerschaft an den jeweiligen Partner.


Video: How to fill out a self-calculating Form 1120S S Corporation Tax Return and Schedule K-1