In Diesem Artikel:

Auf keinen Fall! Es gibt keine Altersgrenze für die Beantragung von Kreditkarten, Darlehen, Hypotheken oder anderen Arten von Geldleihprogrammen. Es ist wahr, dass ein Teil guter Bonität eine solide Geschichte pünktlicher Zahlungen ist, aber es ist nie zu spät, um damit anzufangen.

Junger Ladenbesitzer, der die Zahlung verlangt

Wenn Sie es in Ihrem Leben ohne Kredit so lange geschafft haben, fragen Sie sich vielleicht, warum Sie es überhaupt brauchen. Vorausgesetzt, Sie leben schon ein bisschen am Netz, haben Sie wahrscheinlich ein Versorgungsunternehmen benutzt, ein Auto oder eine Wohnung gemietet oder in einem Haus mit einer Hypothek gelebt. Wenn Sie sich einfach auf den Kredit eines anderen verlassen haben, um diese Dinge zu genießen, ist es an der Zeit, alleine zu treten. Baue diesen Kredit auf! Sie wissen nie, wann Sie es brauchen werden. Menschen sterben, Menschen scheiden sich; es ist scheiße, aber es stimmt.

WalletHub aktualisiert seine Listen regelmäßig mit Karten, die für Personen verfügbar sind, die gerade in das Kreditspiel einsteigen. Ihre beste Option wird wahrscheinlich eine "gesicherte" Karte sein - eine, für die eine geringe Einzahlung erforderlich ist und die einen höheren Zinssatz hat. Sobald Sie mit einer "gesicherten" Karte ein solides Zahlungsprotokoll erstellt haben, können Sie mit dem eigentlichen Deal fortfahren. Wenn Sie Ihr Guthaben jeden Monat vollständig bezahlen, können Sie eine positive Bilanz aufstellen und Ihren FICO-Score steigern.

Ihr FICO-Score ist die Anzahl, mit der Banken und Kreditgeber Sie als Kunden oder Kreditnehmer qualifizieren. Es besteht aus Ihrem Zahlungsverlauf, dem verfügbaren Guthaben und der Dauer, wie lange Sie ein Konto eröffnet haben.

Je höher Ihr FICO-Score, desto niedriger der Zinssatz, für den Sie Darlehen, Hypotheken und sogar Versicherungsprämien erhalten.


Video: Doku - 10 Dinge die Millionäre verstehen und Arme Menschen nicht wissen