In Diesem Artikel:

Wenn Sie ein neues Auto in North Carolina anmelden, zahlen Sie mehrere Gebühren. Eine Gebühr basiert auf den Gesamtkosten Ihres Fahrzeugs und ist ein Prozentsatz des Wertes Ihres Fahrzeugs. North Carolina erhebt auch zusätzliche Straßengebühren, und in einigen Landkreisen wird eine Zulassungssteuer der regionalen Transportbehörde erhoben. Ein Teil dieser Gebühren ist steuerlich absetzbar.

Besuch beim Autohaus

Ist eine North Carolina-Neuwagenzulassung eine Steuerermäßigung?

Die Autobahnbenutzungssteuer ist steuerlich absetzbar

Wenn Sie in North Carolina zum ersten Mal ein Fahrzeug anmelden, müssen Sie eine Autobahnsteuer zahlen, die 3 Prozent des geschätzten Wertes des Fahrzeugs entspricht. Sie zahlen außerdem zusätzliche jährliche Anmelde- und Titelgebühren, basierend auf der Fahrzeugklasse, die Sie registrieren. Die Autobahnbenutzungssteuer ist eine einmalige Steuer, die jedes Mal bezahlt werden muss, wenn ein Titel den Besitzer wechselt, und ist steuerlich absetzbar. Darüber hinaus ist die jährliche Steuer, die Sie für Ihre Fahrzeugklasse zahlen, auch steuerlich absetzbar.

Nicht abzugsfähige Steuern

Neben der Autobahnbenutzungssteuer erheben einige Teile von North Carolina auch eine Pauschalgebühr, wenn Sie Ihr Fahrzeug anmelden. Einwohner der Grafschaften Wake, Durham und Orange müssen eine zusätzliche Registrierungssteuer von 8 USD für die Regionale Transportbehörde entrichten, die in Ihrer Bundessteuererklärung nicht abzugsfähig ist. Andere Straßengebühren, wie die in einigen Teilen von North Carolina berechnete Straßengebühr in Höhe von 25 USD oder 15 USD, sind nicht steuerlich absetzbar. Der einzige Teil Ihrer Registrierung, der steuerlich absetzbar ist, ist der Prozentsatz, der auf dem Wert des Fahrzeugs basiert.

So ermitteln Sie Ihren Steuerabzug

Wenn Sie Ihr Fahrzeug in North Carolina registrieren, erhalten Sie einen detaillierten Beleg oder eine Aufschlüsselung der Kosten für die Registrierung. Bewahren Sie eine Kopie dieses Dokuments für Ihre Steuerunterlagen auf. Es enthält den Prozentsatz der Fahrzeugkosten getrennt von den anderen Pauschalgebühren. Dies ist der Teil, den Sie für Ihre Steuern geltend machen können. Ignorieren Sie die verbleibenden Pauschalgebühren für Steuerzwecke. In einigen Landkreisen wie Wake County sind Datenbanken online, in denen Sie Ihren steuerlich abzugsfähigen Betrag nachschlagen können.

Standardabzug kann vorteilhaft sein

Sie können zwar den Teil Ihrer Registrierung auf der Grundlage des Wertes Ihres Fahrzeugs geltend machen, es kann jedoch vorteilhafter sein, einen Standardabzug geltend zu machen. Wenn Sie Ihren Autokennzeichen-Abzug geltend machen, müssen Sie Ihre Steuerabzüge auf Bundesebene angeben. Wenn Sie nur wenige andere Ausgaben zu buchen haben, können Sie weniger Steuern zahlen, indem Sie den Standardabzug verwenden, anstatt zu buchen. Berechnen Sie Ihre Steuerschuld mit einem Standardabzug und Einzelpostenabzug (einschließlich Abzug der Kfz-Zulassungssteuer), um zu ermitteln, welche Steuerersparnisse Ihnen mehr bringen.


Video: