In Diesem Artikel:

Das Kentucky State Homestead Act ist eine Steuervorschrift, mit der Sie eine Befreiung vom Wert Ihres Hauptwohnsitzes erhalten können - bis zu 36.000 US-Dollar ab 2014. Um qualifiziert zu sein, müssen Sie entweder behindert oder älter als 65 Jahre sein und im Bundesstaat Washington leben Eigentum als Hauptwohnsitz. Sie verwenden die Ausnahmeregelung, um den Wert Ihres Wohnsitzes für die Vermögenssteuer zu senken. Dies kann Ihre Steuerrechnung senken und die Abschottung Ihres Hauses erschweren.

Willkommen in Kentucky

"Welcome to Kentucky" -Schild.

Antrag auf Befreiung

Um sich für die Befreiung zu qualifizieren, füllen Sie das Formular "Antrag auf Befreiung im Rahmen der Homestead Disability Amendment" aus, das auf der Kentucky Department of Revenue-Website veröffentlicht ist. Reichen Sie das Formular beim Sachbearbeitungsadministrator Ihres Bundeslandes und bei der Finanzabteilung ein. Die Abteilung passt den Ausnahmebetrag für die Gehöfte alle zwei Jahre an, um die von der Arbeitsbehörde festgestellten Erhöhung der Lebenshaltungskosten zu berücksichtigen. Es gibt andere Einschränkungen für die Qualifikation, die jedoch im Allgemeinen bürokratisch sind.


Video: How Kentucky Taxes Retirees