In Diesem Artikel:

Wenn Sie Ihr Girokonto täglich online überwachen, haben Sie wahrscheinlich gesehen, dass Sie über zwei Arten von Guthaben verfügen: Memo-Guthaben und Kontenbuch oder verfügbares Guthaben. Oft haben diese Waagen zwei verschiedene Nummern. Abhängig von der Anzahl der Aktivitäten, die Ihr Konto an einem bestimmten Tag hatte, kann es zu einer erheblichen Lücke zwischen den beiden Werten kommen. Wenn Sie den Unterschied zwischen diesen beiden Begriffen kennen, können Sie viel Stress sparen, wenn Sie Ihre Finanzen überprüfen.

Hauptbuchguthaben vs. Memobilanz: Transaktionen

Behalten Sie den Überblick über Ihre Guthaben, um Überraschungen in der Bank zu vermeiden.

Hauptbuchbilanz

Der Ledger-Saldo wird auch als Ihr verfügbarer Kontostand bezeichnet und zeigt Ihren Kontostand unter Berücksichtigung aller offiziell gebuchten Transaktionen an. Dazu gehören ausstehende Schecks sowie abgeschlossene Debitkartentransaktionen.

Memo Balance

Dieser Kontostand berücksichtigt alle Artikel, wenn sie Ihr Konto "treffen". Wenn Sie in ein Restaurant gegangen sind und Ihre Debitkarte zum Bezahlen verwendet haben, wird die Menge der Speisen und Getränke normalerweise direkt auf Ihrem Memo-Guthaben verbucht, nachdem der Server Ihre Karte gezogen hat. Der Betrag des Kaufs ist jedoch nicht korrekt, wenn Sie auch Ihre Karte mit einem Tipp versehen, da das Trinkgeld erst nach Abgleich am Ende der Nacht hinzugefügt wird.

Was bedeutet der Unterschied?

Nehmen wir an, Sie haben zu Beginn des Tages einen Kontostand von 1.200 US-Dollar. Während des Tages gehen Sie zu Target und geben 75 US-Dollar aus und bezahlen mit Ihrer Debitkarte. Die Registrierkasse belastet Sie jedoch aus Versehen zweimal. Dann gehen Sie für ein schickes Abendessen und bezahlen mit derselben Karte. Die Registerkarte kostet 150 US-Dollar, und Sie zahlen 30 US-Dollar mehr. Ihr Kontokorrentkonto ändert sich nicht, aber Ihr Memo-Kontostand beträgt jetzt $ 900 ($ 1.200 - $ 75 - $ 75 - $ 150). Ihre Bank wird jedoch normalerweise eine doppelte Gebühr automatisch entfernen und das Guthaben erneut anpassen, wenn das Trinkgeld durchkommt. Der korrekte Kontostand nach diesen Transaktionen sollte 945 USD betragen (1.200 USD - 75 USD - 180 USD). Es kann jedoch ein oder zwei Tage dauern, bis das Trinkgeld seinen Weg durch sie findet.

Wie kann ich sagen, was veröffentlicht wurde?

Wenn Sie Ihr Kontoprotokoll aufrufen, werden die meisten Banken zuerst Ihre ausstehenden Transaktionen und dann Ihre gebuchten Transaktionen auflisten. Ausstehende Transaktionen haben Ihre Debitkarte getroffen, aber nicht offiziell auf Ihrem Konto verbucht. Sie wirken sich in der Regel auf Ihren Memo-Kontostand aus, nicht auf Ihren verfügbaren Kontostand. Andere Banken setzen ein "p" für "ausstehend" in die Spalte neben den Transaktionen, die noch auf die Buchung warten.


Video: