In Diesem Artikel:

Konkurs kann für manche Menschen eine mentale Erleichterung sein. Für andere kann es eine emotionale Erfahrung sein. Bankrotte- re Gläubiger können Reue empfinden, weil sie versprochen haben, ihre Rechnungen zu bezahlen, und Darlehensgeber Darlehen auf der Grundlage dieses Versprechens in gutem Glauben gegeben haben. Konsumenten, die in Konkurs gehen, möchten möglicherweise aus verschiedenen Gründen einen Brief an einen Kreditgeber schreiben.

Entschuldigung

Im wahrsten Sinne des Wunsches, das Richtige tun zu wollen, möchte sich ein Kreditnehmer vielleicht dafür entschuldigen, dass er einen Kreditgeber nicht zurückgezahlt hat, obwohl dies nach den Insolvenzgesetzen der Vereinigten Staaten absolut legal ist. In diesem Fall kann er einen Brief an eine Bank oder einen Kreditgeber schreiben, den er in die Insolvenz einbezieht, um sein Bedauern mitzuteilen. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, einen Brief wie diesen zu schreiben, kann sich der Kreditnehmer besser über sich selbst fühlen und ihm helfen, sich in Richtung seiner finanziellen Zukunft zu bewegen.

Angebot zur Rückzahlung

Ein bankrotte Schuldner möchte möglicherweise bestimmte Gläubiger zurückzahlen, die er in die Insolvenz einbezogen hat. Bei einer Insolvenz muss ein Schuldner alle seine Gläubiger in die Insolvenz einbeziehen. Ein Gläubiger, den der Schuldner persönlich kennt, oder jemand, der auf persönlicher Ebene Dienstleistungen erbringt, wie beispielsweise ein Arzt, der sich um ihn gekümmert hat, kann jemand sein, den der Schuldner zurückzahlen möchte. Ein bankrotte Schuldner kann die Rückzahlung seiner Schulden anbieten und kann dieses Angebot ohne Folgen ausführen. Der Gläubiger kann ein Angebot nicht als verbindliche Verpflichtung auf diese Weise annehmen; Eine Rückzahlung ist immer noch freiwillig.

Neuen Kredit einrichten

Viele Schuldner, die sich in der Insolvenz befanden, möchten ihren Kredit wieder aufbauen und suchen nach Möglichkeiten, dies zu tun. Ein Kreditgeber möchte möglicherweise die Umstände der Insolvenz des Schuldners wissen, bevor er einer Person einen Kredit gewährt. Ein Kreditnehmer, der ehrlich über die Umstände der Insolvenz ist und dies ohne Entschuldigungen erklärt, hat die beste Chance, wieder Geld leihen zu dürfen. Intelligente Kreditnehmer geben Beispiele dafür, wie sie ihr Leben verändert haben, um nicht wieder denselben Fehler zu machen.

Andere Briefe

Potenzielle Arbeitgeber ziehen häufig eine Kreditauskunft, um neue Bewerber zu bewerten. Obwohl das Bundesgesetz einem Arbeitgeber die Diskriminierung aufgrund eines früheren Bankrotts verbietet, kann es die Meinung des Unternehmens über den Antragsteller als Person trüben. Arbeitgeber könnten besorgt sein über Ablenkungen aufgrund finanzieller Probleme oder potenziellen Diebstahls. Ein Antragsteller kann in einem Brief zum Ausdruck bringen, dass seine finanziellen Probleme hinter ihm liegen und dass er im Gegensatz zu einer Person, die derzeit überfällige Verpflichtungen hat, über seine früheren Probleme hinausgegangen ist.


Video: Wie lange muss ein Gutschein gültig sein? I Rechtsanwalt Michael Richter