In Diesem Artikel:

Lebensberater helfen Menschen, sich in ihrem Leben weiterzuentwickeln, indem sie mit psychisch gesunden Menschen zusammenarbeiten, um ihnen zu helfen, in ihrer Karriere oder Beziehung Erfolg zu haben. Im Gegensatz zu Therapeuten besteht die Aufgabe eines Life Coaches darin, Menschen zu ermutigen und aufzuheitern, anstatt Traumata oder Schmerzen zu heilen. Life Coaches in New Jersey unterliegen keinen staatlichen oder bundesstaatlichen Vorschriften.

Keine spezifischen Bestimmungen

Seit 2011 gibt es in New Jersey keine Gesetze zur Regelung von Lebenstrainern. Theoretisch kann sich jeder als Life Coach bezeichnen und ein Unternehmen gründen. Die New Jersey Professional Coaching Association schlägt jedoch vor, dass potenzielle Life Coaches eine formale Ausbildung im Coaching erhalten. Formelle Schulungen helfen den Trainern, effektiv zu sein, was sie tun, und geben den Trainern Glaubwürdigkeit bei den Kunden, sodass er neue Kunden leichter gewinnen kann.

Coaching ist keine Therapie

Coaches sind keine Therapeuten und dürfen sich in ihren Marketingmaterialien nicht als Therapeuten bezeichnen. In New Jersey müssen Therapeuten eine Lizenz besitzen, um zu praktizieren. Wenn sich also ein Coach als Therapeut ohne Therapielizenz vermarktet, verstößt sie gegen Therapievorschriften sowie gegen falsche Werbung. Die Trainer sollten auch die Unterschiede zwischen Coaching und Therapie untersuchen und die Klienten gegebenenfalls an Therapeuten verweisen.

Coaching-Nachweise

Obwohl es in New Jersey nicht erforderlich ist, dass Trainer über Ausweise verfügen, können potenzielle Trainer auf Wunsch einen von drei Ausweisen erwerben: Associated Certified Coach, Professional Certified Coach oder Master Certified Coach. New Jersey Life Coaches können diese Ausweise durch die International Coaching Federation erhalten. Jeder Nachweis erfordert eine bestimmte Anzahl von Stunden Schulungs- und Arbeitserfahrung. Die International Coaching Federation bietet auch Ausbildern, die Trainer ausbilden möchten, Zeugnisse.

Gesetze zur Selbstbeschäftigung

Lebensberater in New Jersey arbeiten für sich. Wenn Sie Lebenstrainer werden, müssen Sie daher alle Gesetze und Bestimmungen des Bundesstaates New Jersey bezüglich der Selbstständigkeit befolgen, wie beispielsweise den Erwerb einer Gewerbeberechtigung und die Zahlung von Unternehmenssteuern. Lebenstrainer in New Jersey legen möglicherweise ihre eigenen Stunden fest und berechnen so viel oder so wenig, wie sie für ihre Dienste als angemessen erachten. Erfahrene oder zertifizierte Trainer können in der Regel höhere Raten erzielen als neue Trainer oder solche ohne Berechtigungsnachweis.


Video: Life Coach Morristown NJ | Life Coach Chatham NJ | Life Coach Madison NJ