In Diesem Artikel:

Karrieren in der Lebensmittel- und Ernährungsindustrie sind breit gefächert und können zu unterschiedlichen Aufgaben und Arbeitsumgebungen führen. Landwirte, Wissenschaftler, Restaurantangestellte, Ernährungsberater im Gesundheitswesen und Berater für Gewichtsabnahme können formelle Schulungen und Schulungen für Lebensmittel und Ernährung durchlaufen. Eine solide Grundlage in der Wissenschaft, insbesondere in der Biologie und Chemie sowie in der Ernährung, ist für Lebensmittel- und Ernährungsberufe unerlässlich. Es ist hilfreich, sich vor dem Abschluss eines Bachelor-Studiums eine Vorstellung davon zu verschaffen, in welchen Bereich Sie einsteigen möchten, beispielsweise öffentliche Gesundheit, Sport, Gesundheitsfürsorge, Landwirtschaft oder Restaurantmanagement.

Gärtner der jungen Frau, der eine Garbe Karotten hält

Bäuerin

Gesundheitspflege Ernährungsberater

Mann und Frau im Amt

Ernährungsberater

Ernährungsberater im Gesundheitswesen arbeiten in Krankenhäusern, Pflegeheimen und anderen Gesundheitseinrichtungen. Sie betreuen Patientenmenüs und Ernährungsbedürfnisse und arbeiten mit Ärzten und anderen Gesundheitsdienstleistern zusammen, um sicherzustellen, dass Patienten Diäten erhalten, die für ihre Erkrankung geeignet sind. Die meisten Positionen in der Ernährungsberufe im Gesundheitswesen erfordern ein vierjähriges Studium in Ernährung mit Schwerpunkten in den Bereichen Biologie, Biochemie, anorganische und organische Chemie, Diätetik, medizinische Ernährung, Lebensmittelservice-Systeme, fortgeschrittene Lebensmittelwissenschaft und Ernährungswissenschaft. Für administrative Positionen sind normalerweise Master-Abschlüsse erforderlich. Das durchschnittliche Gehalt in den USA für Diätetiker im Gesundheitswesen reicht von 34.392 $ bis 45.829 $.

Ernährungsberaterin / Erzieherin

Mann und Frau im Amt

Ernährungsberaterin

Ernährungswissenschaftler, die als Erzieher fungieren, arbeiten möglicherweise für Regierungsbehörden, Gesundheitsorganisationen, gemeinnützige Gruppen, Schulen, Gemeindezentren oder Einrichtungen für Patientenbetreuung. Viele Ernährungswissenschaftler arbeiten als Berater und bieten der Öffentlichkeit Bildungsseminare und Vorträge an. Andere Ernährungsberater werden von wohlhabenden Leuten wie Animateuren und Profisportlern angestellt, um Diätprogramme und Menüs zu entwickeln. Lehrstellen, insbesondere Hochschuljobs, erfordern in der Regel eine zusätzliche Ausbildung, einschließlich postgradualer Abschlüsse.

Spezialist für Gewichtsreduzierung

Doktor und Patient, die über Gewichtsmessung sprechen

Spezialist für Gewichtsreduzierung.

Programme und Kliniken zur Gewichtsabnahme benötigen geschulte Ernährungswissenschaftler, die direkt mit den Kunden zusammenarbeiten, um Menüs und Diätpläne zu entwickeln, die den Gewichtsverlust, das Gewichtheben und andere Fitnessprogramme unterstützen. Die körperlichen Eigenschaften des Klienten zu messen, körperliche und metabolische Veränderungen zu verfolgen und emotionale und psychische Veränderungen zu überwachen, gehört zu den Aufgaben eines professionellen Ernährungswissenschaftlers für Gewichtsabnahme. Konsultationen mit Ärzten und anderen Angehörigen der Gesundheitsberufe können ebenfalls erforderlich sein, um die Sicherheit der Kunden zu gewährleisten.

Ernährungswissenschaftler oder Technologe

Nahaufnahme einer weiblichen Wissenschaftlerin, die Flüssigkeit in eine Tomate spritzt

Nahrungswissenschaftler.

Menschen, die sich mit Lebensmitteln und Ernährung beschäftigen, können sich auf eine Karriere bei der Entwicklung von Lebensmitteln freuen. Lebensmittelwissenschaftler und -techniker prüfen Lebensmittelprodukte, bestimmen und messen den Nährstoffgehalt von Lebensmitteln, entwickeln Alternativen für Lebensmittel sowie Zusatzstoffe und Sicherheitsstandards, gehen auf Fragen wie Verbraucherbedürfnisse und -wünsche ein und richten sich auf die Lebensmittelkosten. Lebensmittelwissenschaftler arbeiten möglicherweise mit öffentlichen Bediensteten bei der Entwicklung gesunder Schuldiäten zusammen, beraten sich mit Gesundheitsfachleuten über die neuesten Entwicklungen und dienen in Produktionsbetrieben als Aufsichtsbehörden für die Qualitätssicherung. Laboreinstellungen und Fabrikhallen sind zwei übliche Umgebungen. Grund- und Nachdiplomstudiengänge in Wissenschaft, Chemie, Biologie oder verwandten Bereichen sind im Allgemeinen Voraussetzung.

Restaurantmanager

Porträt des weiblichen Restaurantinhabers

Restaurantmanager.

Während nicht alle Berufe im Food-Service-Bereich einen Hochschulabschluss in Lebensmittel- oder Ernährungsstudien erfordern, erfordern Führungspositionen in der Regel eine formale Ausbildung. Restaurant- und Gastronomiemanager finden eine Anstellung in Restaurants, Hotels, Resorts und sogar bei Kreuzfahrtschiffen. Für einige Positionen kann ein zusätzliches kulinarisches Training erforderlich sein, aber ein Hintergrund in Bezug auf Lebensmittel und Ernährung ist entscheidend. Menüentwicklungs- und Mitarbeiterführungsfähigkeiten sind auch für Managementzeiten erforderlich. Ein Lebensmittel- und Ernährungshintergrund würde aufstrebenden Köchen die Möglichkeit geben, sich mit anderen Kandidaten zu messen, denen eine solche Ausbildung fehlt.

Food Writer

Schreiben

Essensschreiber.

Professionelle Ernährungswissenschaftler mit einem Geschenk für das Schreiben könnten Lebensmittelkritiker oder Schriftsteller für Gesundheits-, Ernährungs- oder Diätpublikationen werden. Auf der anderen Seite können professionelle Schriftsteller eine formelle Schulung für Lebensmittel und Ernährung erwerben, um besser über Lebensmittel und Ernährungsfragen berichten zu können.


Video: The Best Electric and Alkaline Foods for Your Health (Dr. Sebi Approved Food List)