In Diesem Artikel:

Sie können Sozialversicherungsbeiträge sammeln, wenn Sie im Laufe Ihrer Lebenszeit behindert sind und in das Sozialversicherungssystem eingezahlt wurden, oder wenn Sie sich als Behinderte mit begrenztem Einkommen oder unter 18 Jahren qualifizieren. Ein breites Spektrum von Bedingungen wird durch die Behindertenregelungen der Sozialversicherung geregelt. Die für die Zahlung einer Invalidität genehmigten Bedingungen können körperliche oder psychische Beeinträchtigungen sein, die im Labor oder in der klinischen Diagnostik nachgewiesen werden. Eine umfassende Liste der qualifizierten Behinderungen finden Sie im Blue Book der Social Security Administration.

Schließen Sie oben von einer Hand, die ein Braille-Buch berührt

Bestimmte Behinderungen wie Blindheit sind automatische Voraussetzungen für die soziale Sicherheit.

Die 14 Kategorien

Die Voraussetzungen für eine Behinderung der sozialen Sicherheit fallen in 14 allgemeine Kategorien. Das Blue Book listet Bedingungen auf, die die Körperfunktionen des Herz-Kreislauf-, Skelett-, Verdauungs- und Kreislaufsystems beeinflussen. Zu den Kategorien Haut, Blut und psychische Störungen zählen eine Reihe qualifizierender Bedingungen. Angeborene Erkrankungen, Blindheit, Gehörlosigkeit und Erkrankungen, die zu chronischen Nierenerkrankungen führen, fallen in separate Kategorien.

Erwachsene und Kinder Qualifikationen variieren

Unabhängig davon, ob Sie ein niedriges Einkommen haben und Anspruch auf zusätzliche Invaliditätsleistungen für die soziale Sicherheit haben oder sich auf die Versicherung verlassen, in die Sie während Ihrer Arbeit eingezahlt haben, als Erwachsener sind Ihre Qualifikationsanforderungen die gleichen. Kinder unter 18 Jahren haben jedoch unterschiedliche Kategorien, die es ihnen ermöglichen, die Leistung zu erhalten. Durch die Bedingungen für die Beeinträchtigung des Wachstums sind Kinder für Leistungen bei sozialer Invalidität qualifiziert, und die spezifischen Listen unter anderen Kategorien sind für Kinder unterschiedlich.

Ebenso schwerwiegend

Sehr oft wird Ihre spezifische Behinderung möglicherweise nicht genau durch das Blue Security-Buch der sozialen Sicherheit abgedeckt. In solchen Fällen ist es möglich, dass Sie weiterhin Invaliditätsleistungen erhalten, wenn Sie nachweisen können, dass Ihre Erkrankung einer ähnlichen, qualifizierenden Bedingung entspricht. Sie müssen eine umfassende Unterstützung von Ihrem Arzt erhalten, bevor Sie der Social Security Bewunderung Ihren Fall vorlegen. Viele Menschen wenden sich an einen Anwalt, um ihren Fall einzureichen, aber Sie können es selbst mit der richtigen Dokumentation von Ihrem Arzt tun, die zeigt, dass Ihr Zustand Sie daran hindert, zu arbeiten.

Beweisen Sie Ihren Fall

Nachdem Sie die umfassende Liste der qualifizierten Behinderungen gelesen haben, müssen Sie die Leistung bei einem örtlichen Sozialversicherungsbüro oder einer staatlichen Behörde beantragen, die als Dienst zur Ermittlung von Behinderungen oder als DDS bezeichnet wird. Sie können sich telefonisch, persönlich, per Post oder online bewerben. Das DDS entscheidet über Ihre Eignung auf der Grundlage von Untersuchungen und den Beurteilungen Ihrer eigenen Ärzte. Wenn Ihre Erkrankung die Anforderungen einer qualifizierten Behinderung erfüllt, können Sie mit dem Erhalt von Prüfungen beginnen.


Video: Wie Behinderte in Deutschland systematisch diskriminiert und zwangsenteignet werden