In Diesem Artikel:

Du machst eher etwas, wenn du darüber kniend erschreckend bist, oder? Warten Sie, nein, das ist absolut falsch. Aber so empfinden wahrscheinlich die meisten von uns die Schulden. Sie haben jeden Anstoß, um es zu reduzieren, aber es ist leicht, sich zu verirren. Aber was wäre, wenn Sie die Schuldenlast reduzieren könnten?

Sean Pyles bei NerdWallet hat vier Schritte festgelegt, die Ihnen eine Struktur geben können, um das zu lösen, was sich wahrscheinlich als unüberwindliches Problem anfühlt. Sein erster Ratschlag: Verwandeln Sie nicht das, was Sie verdanken, in das Monster unter dem Bett. Wenn Sie sich darüber im Klaren sind, wie viel Schulden Sie tragen, können Sie eine Strategie entwickeln, um diese zu beseitigen.

Sobald Sie eine Zahl im Kopf haben, können Sie sie in kleinere Aufgaben aufteilen. NerdWallet empfiehlt einen 50/30/20-Ansatz: Die Hälfte Ihres Einkommens wird für Notwendigkeiten wie Miete und Lebensmittel aufgewendet, 30 Prozent können Sie nach Ihren Wünschen ausgeben und 20 Prozent für Einsparungen und Schuldenreduzierung. (Die Website hat einen praktischen Rechner für diese Beträge, wenn Sie nicht rechnen möchten.)

Jetzt, da Sie Ihre Regeln aufgestellt haben, ist es an der Zeit, sich selbst herauszufordern und das Ziel zu erreichen. Behalten Sie den Überblick über Ihre Ausgaben und Einsparungen. Erzählen Sie eine Geschichte darüber, im Gaming-Stil, wenn Sie möchten. Sobald Sie sich im Griff haben, belohnen Sie sich dafür, dass Sie einen Gewinn erzielen oder an Ihrem Budget festhalten. Egal, ob es sich um ein schickes Getränk handelt oder einem Planer einen coolen Aufkleber hinzufügt, stellen Sie sicher, dass Sie einen Anreiz erhalten.

Genauso wie Ihre Schulden so einschüchternd wirken können wie ein endgültiger Chef, kann das Erleichtern Ihrer Schuldenlast irgendwie abstrakt erscheinen, während Sie mittendrin sind. Alles, was Sie tun können, um es konkreter und schmackhafter zu machen, wird Ihnen dabei helfen. Wenn es einfach wäre, würden alle es tun - warum also nicht einfach?


Video: LEA - Zu dir (Official Video)