In Diesem Artikel:

Tax Day ist nicht das einzige, was uns diesen Monat durch die Finanzen des letzten Jahres gebracht hat. Dienstag ist Equal Pay Day, der Tag, an dem Frauen bis zum 31. Dezember endlich das Äquivalent ihrer männlichen Kollegen verdient haben. Die Nachrichten werden noch schlimmer: Nur wenn Sie eine weiße Frau ohne Kind sind.

Das Lohngefälle bei all seinen Skeptikern ist real. Frauen machen im Durchschnitt 80 Cent pro Mann. Brechen Sie das Rennen weiter auf, und der April ist für manche kaum der Mittelpunkt. Laut MomsRising.org werden viele farbige Frauen die weißen Männer bis November nicht einholen.

Eine Frau kann im Laufe ihres Lebens mehr als 430.000 Dollar an Löhnen verlieren, dank ungleichen Gehalts und Chancen. Aufgrund des Lohngefälles ist es für Frauen schwieriger, Studiendarlehen abzubezahlen und für den Ruhestand zu sparen. Selbst in Staaten, in denen sich die Lohnlücke zu schließen scheint, liegen Frauen immer noch nicht über 90 Prozent der Männergehälter.

Schaubild mit ungleicher Bezahlung für Frauen im Jahr 2018

Da Ungleichheit das ist, was sie ist, betrifft dies nicht nur Frauen. Schwarze Frauen machen tendenziell mehr als hispanische Männer, die tendenziell mehr als hispanische Frauen machen, aber amerikanische Ureinwohner machen immer noch mehr als alle und weniger als schwarze Männer. Und wenn Sie versuchen, alle asiatischen Amerikaner und pazifischen Inselbewohner in einer Kategorie zusammenzufassen, vergessen Sie es.

Arbeitnehmer verdienen gleiche Bezahlung für gleiche Arbeit, und wenn Sie in der Lage sind, Ihre Institution zum Besseren zu verändern, schauen Sie sich das an. Ob im Vermittlungs- und Einstellungsprozess oder einfach, um Ihren Freelancern einen fairen Preis zu zahlen: Das Berufsleben bietet viele Möglichkeiten, um jeden für sich zu gewinnen.


Video: Evolution und die Neue Weltordnung (Kent Hovind) (deutsch)