In Diesem Artikel:

Es gibt keinen Ärger wie den Kauf eines Eigenheims. Sie müssen Immobilienmakler, Banken, Auftragnehmer und Beisitzer koordinieren. Ein Unternehmen plant jedoch, den gesamten Prozess zu rationalisieren.

Selbst wenn Sie nicht auf dem Markt sind, haben Sie wahrscheinlich über Immobilienangebote auf der Website Zillow geträumt. Diese Woche kündigte Zillow an, als Agent in den Immobilienmarkt einzutauchen. Es ist geplant, die Häuser umzudrehen - die Einheiten zu kaufen, alle notwendigen Reparaturen und Renovierungen durchzuführen und sie innerhalb von 90 Tagen zu verkaufen. Es heißt Zillow Instant Offers und Sie können es bald ausprobieren, wenn Sie in Phoenix, Arizona oder Las Vegas einkaufen möchten.

"Der Verbraucher erwartet ab 2018 etwas ganz anderes", sagte Spencer Rascoff, CEO von Zillow, während einer Telefonkonferenz am Donnerstag mit Analysten. "Einige dieser Verbraucher erwarten einen nahtlosen und nahezu sofortigen Verkauf ihres Eigenheims."

Während einige der Nachrichten mit Skepsis begegnet waren (Zillows Aktie machte am Freitag einen 8-prozentigen Tauchgang), könnte dies eine gute Nachricht für diejenigen sein, die ein Haus kaufen möchten. Vor allem die ersten Eigenheimbesitzer sind von einem angespannten Immobilienmarkt betroffen. Ein einheitlicher und vollständig kommunikativer Prozess könnte der Unterschied zwischen einem Angebot und einem erneuten Versuch sein. Zillow Instant-Angebote sollten laut Unternehmen bis Ende April verfügbar sein. Wenn Sie sich für den Prozess einsetzen und ungeduldig sind, sollten Sie diese Option im Auge behalten. Es könnte zu einem U-Bahn-Bereich in Ihrer Nähe kommen.


Video: Gut kombiniert: Denkmalschutz und Holzpelletheizungen