In Diesem Artikel:

Einen Ehepartner zu haben ist großartig. Sie sind jemand, mit dem Sie chatten können, von dem Sie lernen können, mit dem Sie rechnen können. Aber wenn einer von Ihnen beginnt, sich zurückzuziehen, gibt es keinen Eheberater, den Sie anrufen können - nur die Wahrscheinlichkeit, dass sich jemand bereit macht, weiterzumachen.

Forscher der englischen University of Exeter haben gerade eine Studie veröffentlicht, die zeigt, wie sich Kollegen in Versorgungsunternehmen und Freunde aufteilen. "Wir fanden heraus, dass Menschen, die erwägen, ihren Job aufzugeben, nicht das Bedürfnis haben, zu helfen oder denjenigen, die sie über die Jahre beraten haben, Gefallen zu tun", sagte der Hauptautor Andrew Parker in einer Pressemitteilung. "Sie fühlen sich ihren alten Kollegen weniger verpflichtet und konzentrieren sich auf die Vorteile, die sich aus der Schaffung neuer Bindungen ergeben."

Bevor Sie sich fragen, ob Sie sich gestört fühlen sollten oder nicht, lassen Sie Ihre Beziehung etwas ausfallen. Parker stellte auch fest, dass die Mitarbeiter "bestehende Beziehungen zu Kollegen pflegen, die befreundet sind, weil sie diese Beziehung nicht verlieren möchten, wenn sie ihren Job aufgeben. Sie befürchten, dass sie weniger Zeit haben, um neue Freunde zu finden."

Wenn Sie bei der Arbeit einen Fuß aus der Tür haben, achten Sie darauf, keine Brücken zu brennen. Selbst wenn Sie geistig und emotional geprüft sind, müssen Sie sich bis zum letzten Tag voll auf Ihre Aufgaben und Verantwortlichkeiten konzentrieren. Es lohnt sich, bis zum Schluss stilvoll und professionell zu bleiben. Sie wissen nie, wessen Hilfe Sie auf der Straße brauchen werden.


Video: Zwei Hunde treiben alleine auf dem Fluss im Boot, als plötzlich ein Tier auf sie zu rennt